Neue Version von MPEG Streamclip erschienen

Diskutiere das Thema Neue Version von MPEG Streamclip erschienen im Forum Sonstige Multimedia Hard- und Software

  1. Bozol

    Bozol Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.867
    Zustimmungen:
    172
    Mitglied seit:
    16.07.2003
    Hi,
    habe soeben gesehen das die lang angekündigte Version 1.2 von MPEG Streamclip auf deren Homepage verfügbar ist. bunny
    Nun auch mit Batch-Processing... cumber banana pepp
     
  2. ataq

    ataq Mitglied

    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    67
    Mitglied seit:
    05.03.2003
    thx für die info! batch processing... auf sowas habe ich schon immer gewartet uper feature
     
  3. JTR

    JTR Mitglied

    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    15.09.2004

    spitze! danke für den hinweis

    MPEG Streamclip - Download
     
  4. IceHouse

    IceHouse Mitglied

    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    03.06.2002
    Der Typ hat es einfach drauf - ein klasse Programm:
    Code:
      PID USERNAME RSIZE  VSIZE  TH PRT    TIME  %CPU COMMAND
    20253 icehouse 78.3M-  291M-  9 257-  4m32s 186.4 MPEG Streamclip
    Gruss von IceHouse
     
  5. fox78

    fox78 Mitglied

    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    216
    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Hallo,

    ich habe gerade mit diesem Programm ein VOB in ein MPEG konvertiert. Nun ist das MPEG allerdings genauso groß wie das VOB (3 GB). Wie bekomme ich das auf eine angenehme VCD geeignete Größe?

    Grüße fox78
     
  6. Bozol

    Bozol Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.867
    Zustimmungen:
    172
    Mitglied seit:
    16.07.2003
    Mit einem Programm wie ffmpegX oder MPEGWorks, zu finden auf Versiontracker.
    Aber, wie ich schon in einem anderen Thread fragte: rentiert sich anhand der DVD-Rohlingspreise von ca. 50 Cent überhaupt der Zeitaufwand bzw. die schlechte Bildqualität noch?
     
  7. fox78

    fox78 Mitglied

    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    216
    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Danke für den Tip mit MPEGWorks. ffmpegX bekomme ich bei mir schon seit einem halben Jahr nicht installiert.
    Zur Frage ob sich das noch lohnt: Solange ich keinen DVD-Brenner habe schon, danach wohl nicht mehr. ;)

    Grüße fox78
     
  8. weebee

    weebee Mitglied

    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Hat es jemand von euch geschaft EyeTV-Daten damit zu bearbeiten? Ich bekomme immer nur den Ton :-(
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...