Neue Tastatur - alles in Zeitlupe?

mac-joe

mac-joe

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
90
Reaktionspunkte
2
Hallo Gemeinde!

Hab mal was Entdeckt! (Vieleicht ja eh schon ein alter Hut, dann löschen)
Und zwar: Man halte gedrückt "shift"
Dann auf die Taste "Widget"
oder "Exposè"
und das läuft dann in Zeitlupe ab! Ist das Absicht?
 
Aber ein ganz alter ... ;)

Funktioniert auch beim ablegen der Fenster im Dock.
 
Das ist ja cool! Sitze schon einige Jahre vorm Mac, aber das hab ich noch nicht gesehen! Für was ist das gut?
 
Ach, und bei der Laustärke verschwindet das "Plop"!
 
coool! Aber zuerst Schock;-)
 
lol diese negativ einstellung iss ja mal nice :)

weißt du zufällig auch wie man die F13-F19 tasten bei der neuen tastatur belegt. zb das man ein programm auf tastendruck aufrufen kann oder so...
 
schau dir mal Quicksilver an, damit kann man die F Tasten mit Programmen belegen, aber das ist nur die Sitze des Eisberges von dem was dieses Programm kann.
http://quicksilver.blacktree.com/
 
omg - wie geil ist das denn? hatte das zwar programm schon ne weile aber die funktion war mir neu - danke!
 
Zurück
Oben Unten