Neue Garantie bei neuem (Austausch-) Gerät?

  1. HarryAngstrom

    HarryAngstrom Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    14
    Hallo,

    ich hatte mir im Juni 2006 ein MacBook im AppleStore gekauft und habe im Januar endlich ein neues Austausch-MacBook von Apple bekommen (unzählige Probleme mit dem ersten Book...).

    Startet für das neue MacBook auch die Garantie neu oder gilt das Datum auf der Orginalkaufrechung?

    Gruß, Frank
     
    HarryAngstrom, 10.02.2007
  2. Ben2004

    Ben2004MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    19
    garantie startet nicht neu, garantie fängt mit originalkauf an
     
    Ben2004, 10.02.2007
  3. jwolensky

    jwolenskyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    hey!
    nur eine frage: was für probleme hattest du denn mit dem book, habe nämlich ein macbook pro und würde nun (nach 2 defekten lüftern, zwei defekten mainboards (fiepen), von denen eines noch nicht getauscht wurde, und einem soundkartenaussetzer(stecker war locker)) auch ein austauschgerät beantragen... nur: was muss man dafür effektiv für probleme gehabt haben?
    mfg
    j
     
    jwolensky, 11.02.2007
  4. HarryAngstrom

    HarryAngstrom Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    14
    Hallo,

    meine Erfahrung zum Thema Wandlung/Umtausch:

    - 06/2006. MacBook im AppleStore gekauft
    - 09/2006: Apple tauscht das Netzteil wg. nervigen Geräuschen
    - 10/2007: LogicBoard und RAM getauscht (beim Apple Service Provider in meiner Stadt) wg. häufiger Abstürze/Einfrieren
    - 12/2007: LogicBoard und RAM getauscht (beim Apple Service Provider in meiner Stadt), MacBook ließ sich nicht mehr starten
    - 01/2007: Akku wird nicht mehr erkannt, Lüfter läuft ständig auf voller Drehzahl

    Ich habe dann zuerst mit AppleCare telefoniert, die mir empfohlen haben das MacBook erneut zur Reparatur zu geben. Ich habe dem netten Mitarbeiter gesagt, daß ich eine Wandlung bzw. einen Umtausch WÜNSCHE, da ich nicht ständig ohne Rechner dastehen möchte. daraufhin hat er mir empfohlen dies mit dem AppleStore zu besprechen und mir eine "Fallnummer" genannt.

    Also habe ich im AppleStore angerufen und FREUNDLICH meinen Wunsch geäußert. Nach Durchsicht meiner Reparaturhistorie hat die Apple-Mitarbeiterin sich mit ihren Vorgesetzten besprochen und sinngemäß gesagt "eigentlich ist der Zeitraum für eine Wandlung abgelaufen (?), aber wir tauschen Ihr MacBook um und senden Ihnen ein neues Book zu".

    Was ich sagen möchte: es muß nicht dreimal der gleiche Fehler sein! Und was meines Erachtens viel wichtiger ist: Bleibe freundlich aber bestimmt!

    Ich denke mit "Denen werde ich mal die Meinung sagen" kommst Du gerade in rechtlich nicht eindeutigen Fällen kaum weiter.

    Gruß, Frank
     
    HarryAngstrom, 11.02.2007
  5. jwolensky

    jwolenskyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    oke, gut, dann weiß ich wenigstens, dass es kein ding der unmögöihkeit ist ein austauschgerät zu bekommen... hast du jetzt eigentlich ein core duo oder core2duo bekommen??? (also das neue gleichwertige modell)
     
    jwolensky, 11.02.2007
  6. HarryAngstrom

    HarryAngstrom Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    14
    Ich habe das neue Core2Duo bekommen!
     
    HarryAngstrom, 11.02.2007
  7. Jein

    JeinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    16
    nun, wenn eine wandlung stattgefunden hat, d.h. du ein neueres modell bekommen hast, dann gilt die garantie von neuem.
    aber wandlung findet eigentlich nur statt, wenn du 3 mal das gleiche problem mit dem gerät hattest :kopfkratz: aber ich denke das ist einfach ermessensspielraum des applecare-mitabreiters ;) da bringt freundlichkeit schon was.
    jedenfalls habe ich für meinen alten iPod 4G 40GB nach 3 mal defekter festplatte binnen 3 monaten einen neuen 5.5G 80GB bekommen mit neuer garantie :)

    von daher denke ich, dass du auch neue garantie hast. :)
     
    Jein, 11.02.2007
  8. dooyou

    dooyouMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    291
    Kann man nicht auch bei Apple.de anhand der Seriennummer nachschauen wie lange ein Gerät Garantie hat?
     
    dooyou, 11.02.2007
  9. jwolensky

    jwolenskyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    hmm... ales andere fällt wohl unter kullanz des herstellers, finde ich aber extrem nervig, dass das teil dauernd kaputt geht und ich es zur reperatur tragen muss
     
    jwolensky, 11.02.2007
  10. Jein

    JeinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    16
    auch die 3 mal die immer genannt sind stehen nirgends geschrieben und sind reine kulanz ohne irgendeine verpflichtung ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neue Garantie bei
  1. Eric77
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    408
  2. TheJ
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    665
  3. Joony
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.956
    fidolinho
    05.04.2013
  4. bisi1709
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    3.881
  5. neurox
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.281
    mahakala
    02.04.2009