Neue Fonts?

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von luckymouse, 01.11.2003.

  1. luckymouse

    luckymouse Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    2
    Hallo!
    Habe neue Schriftarten (TTF) in den Ordner Library/Fonts (OS X) kopiert. Leider werden sie in den Programm Quark Xpress nicht angezeigt. Muss ich eine neue Schriftart von Quark aus aktivieren, oder habe ich bereits bei der Installation der Schriften ein Fehler gemacht?javascript:smilie(':(')
    Viele Grüße
     
  2. Rodger

    Rodger MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    36
    Entweder in den Classic-Zeichensatz-Ordner kopieren und neu starten oder mit Suitcase!
     
  3. moegeler

    moegeler MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    476
    Was für ein Xpress version hast du denn???

    PS. Wilkommen im Forum...
     
  4. Pete

    Pete MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    7
    Hallo,
    ich hab das selbe Problem mit meinen Schriften ...
    Neue Schriften hab ich unter Benutzer – Library - Fonts abgelegt.
    Photoshop hat da keine Probleme, läuft auf Mac OS X und erkennt all diese Schriften.
    Quark (und auch andere Programme) die in Classic läufen, erkennen die Schriften nicht. Ich habe auch schon die Schriften in den Systemordner – Zeichensätze gelegt. Auch nix!
    Kann es sein, dass es an der Classic-Umgebung liegt, oder vielleicht an der Quark-Version (4.0)???

    :confused: Pete :confused:
     
  5. luckymouse

    luckymouse Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    2
    Abend!
    ...habe bereits QuarkXpress6. Kann man eigentlich PC-Schriften in MAC-Schriften umwandeln? Ich glaube, dass ich versehentlich PC-Fonts benutzt habe. Steht TTF für PC und ttf für MAC-Fonts?
     
  6. mazzze

    mazzze MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    86
    Hi,
    Also vorweg... ttf bzw TTF steht für TrueType Font. Hierbei handelt es sich um einen von Microsoft entwickelten Standard...

    Mac OS X unterstützt Type-1 Postscript Fonts, TrueType Fonts, ebenso das von Adobe und Microsoft entwickelte OpenType Format und ein neues Apple eigenes Format Namens Dfont...

    Wenn Du Privat mit Quark arbeitest... kannst Du eigentlich jedes Format verwenden - sollte es aber so sein, daß der Kram in die Druckkerrei soll. Würde ich die Finger von TrueType lassen...

    NUR (!) Postscript Fonts benutzen... sonst gibts Ärger! Ebenso wirst Du Schwierigkeiten haben eine Druckkerrei zu finden die Quark 6 Dokumente druckt... (Naja einzig ein druckbares PDF wäre die Lösung...)

    Die hinken alle etwas hinter her... leider ist im Grafik-Berreich nun mal noch OS 9 Standard - d.h. am besten noch mit Quark 4.1, Photoshop 6 und Freehand 10 arbeiten... :(

    Ansonsten kann ich Dir auch nur Suitcase X1 ans Herz legen...

    Aber vielleicht hilft Dir das weiter:
     
  7. mazzze

    mazzze MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    86
    Grrrr... krieg das nicht gebacken ein bild hochzuladen... sorry!
     
  8. mazzze

    mazzze MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    86
    Jetzt gehts glaub ich... müsste lesbar sein ;) ... musste den Kram abfotografieren... (Scanner kaputt... :mad: )

    [​IMG]

    Hoffe das hilft weiter...
     
  9. macManni

    macManni MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Beiträge:
    2
    schriftverwaltung unter osx

     

    würde gerne wissen aus welcher maczeitschrift dieser ausschnitt ist.
    Könntes du mir das mitteilen?

    danke jetzt schon
    gruß macManni
     
  10. mazzze

    mazzze MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    86
    Ist aus der Macwelt - Profi-Guide MAC-OS X (Sonderheft)...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neue Fonts
  1. Quarkler
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    948
  2. daniursus
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.110
  3. dodo4ever
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.854
  4. Al Terego
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    520
  5. Kester
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    783

Diese Seite empfehlen