Neue Festplatte für Powermac G5 1.8 DP

  1. Korgo

    Korgo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    1.906
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Hallo,

    mir wird langsam die eingebaute 80 GB Platte zu "eng" und ich denke über die Anschaffung einer zweiten Platte (serial ATA) zum Einbau in meinen G5 nach.

    Ich habe zwar ein externes Case mit einer Maxtor 160 drin, aber 1.) ist mir die Platte für den Dauerbetrieb zu laut und 2.) ist die Geschwindigkeit über Firewire 400 für das hin- und herschieben von großen Dateien etwas zu lahm.

    Ich suche speziell eine Platte mit

    - mindestens 120 GB
    - sehr leise, soll nicht heiß werden
    - mindestens mittlere Performance (mache keinen Videoschnitt)
    - zuverlässig
    - preisgünstig

    Danke für Tips!
     
    Korgo, 12.09.2004
  2. Lace

    LaceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2003
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    13
    In der aktuellen C´t ist ein Test von externen Laufwerksgehäusen.
    Als 3,5" Test-Festplatte haben die eine DiamondMax Plus 9 (6Y080P0) genommen. Die Platte scheint bis knapp 60 MByte/s zu schaffen.

    Als sehr gutes externes Gehäuse hat sich das "Alumni Laureate" Gehäuse von Macpower gezeigt, FW 800, Preis 99 €.
    Transferrate lesen im Mittel 46,3 MByte/s, maximal 58,2 MByte/s.
    Transferrate schreiben: Mittel 38,2 MByte/s, maximal 39,2 MByte/s.

    Die Geräuschentwicklung wurde mit sehr gut bewertet.

    Das Gehäuse finde ich wirklich beeindruckend.
     
    Lace, 12.09.2004
  3. Korgo

    Korgo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    1.906
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Habe mich vielleicht unklar ausgedrückt... eine externe Platte habe ich schon, ich suche eine passende Interne...!

    :)
     
    Korgo, 12.09.2004
  4. Tzunami

    TzunamiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Beiträge:
    5.480
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    657
    Ich habe im meinem G5 2x2 eine Western Digital WD2500JD 250GB nachgerüstet, die wird nicht sehr heiß, und ist schon schnell durch 8MB Cache
    Bisher läuft sie rund, und das 24 Std, 7 Tage die Woche, schon seid ca. 6 Monaten.
     
    Tzunami, 12.09.2004
  5. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Samsung Spinpoint SATA 7200 U/min, gibt es ab 80 GB


    Gruß,

    Frank
     
  6. cschirmbeck

    cschirmbeckMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2004
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    Ich überlege mir momentan auch, eine zweite Festplatte in meinen Dual 2.0 G5 einzubauen.

    Ist die erwähnte Samsung Spinpoint denn auch genauso leise bzw. schnell wie die standard 160 GB Festplatte, die im Dual 2.0 eingebaut ist?
    Wo sind die Unterschiede zwischen der Samsung und der erwähnten Western Digital?


    Und was haltet ihr von der folgenden Festplatte (Preis ca. 200 Euro):
    250GB DiamondMax10 - 7200rpm - 16MB cache - fluid [MAX6B250S0]


    Danke für alle Tipps :)
     
    cschirmbeck, 03.10.2004
  7. Korgo

    Korgo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    1.906
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Also ich habe jetzt die Original Seagate 80 GB draußen und die Samsung 160 GB drin und

    1.) ist die Samsung VIEL leiser
    2.) ist der Plattenzugriff merklich flinker

    Also von meiner Seite aus sehr zu empfehlen.
     
    Korgo, 04.10.2004
  8. NQUISITOR

    NQUISITORMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    3
    Hab mir noch mal die gleiche Seagate SATA ST3160023AS mit 160 GB (ca. 85 Euro im Versand) eingebaut für Homerecording und bin sehr zufrieden. Sie ist schnell, läuft bisher absolut zuverlässig und der G5 (Dual 2Ghz) ist um keinen Deut lauter als vorher.
     
    NQUISITOR, 04.10.2004
  9. thephaser

    thephaserMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    4
    also ich kann 2ndreality nur zustimmen: entweder maxtor (hast du ja bereits) oder dann samsung. alles andere würde für mich nicht in frage kommen. mit den samsung-dingern hatte ich noch nie irgendwelchen ärger und leise sind sie echt. mit "wd" hatte ich leider schon allerhand ärger.
     
    thephaser, 07.10.2004
  10. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Ein oder zwei Maxtor Platten sind mir auch schonmal kaputt gegangen, aber der Austausch war kein Problem. Die Spinpoints sind super, habe eine im Cube und eine im G5.

    Jetzt habe ich mir eine 300 GB Maxtor als Backup Platte bestellt, die ist noch nicht da - mal sehen.

    Frank
     
Die Seite wird geladen...