neue Festplatte für meinen G5 Singel

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von mia.raffa, 24.02.2005.

  1. mia.raffa

    mia.raffa Thread Starter unregistriert

    Mitglied seit:
    12.09.2004
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    Ich habe einen G5 Singel mit einer 80 GB großen Festplatte und wollte
    gerne eine zweite interne Festplatte einbauen.
    Nun soll die um die 120 GB sein schnell, leise und nicht so viel
    Schotter kosten.

    Villeicht könnt ihr mir noch sagen, auf was ich bei einer Festplatte
    achten sollte. (Damit sie auch in den G5 passt.)

    Bin für alle Angebote offen ;)
     
  2. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    sie muß nen S-ATA Anschluß haben, auf was anderes mußt Du nicht achten.
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    Hallo

    Hat zwar etwas mehr Speicher aber die ist ganz gut habe sie grade erst bei einem Freund in denn Mac eingebaut.

    Gruß
    Marco
     
  4. mia.raffa

    mia.raffa Thread Starter unregistriert

    Mitglied seit:
    12.09.2004
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    2

    Hi oSIRus,

    Danke, werd ich mir gleich hinter die Ohren schreiben!
    :D
     
  5. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    die ist in der Tat sehr gut.
     
  6. mia.raffa

    mia.raffa Thread Starter unregistriert

    Mitglied seit:
    12.09.2004
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    2
    hi marco312,

    Die Hitachi Deskstar Serial-ATA 160GB - 7K250-Serie - 7200rpm/8MB
    scheint ech nicht schlecht zu sein.

    Die 89.Euro sind auch zu verkraften, wird die Platte denn vom
    G5 ohne probs erkannt?
     
  7. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    Du musst sie natürlich erst mit dem Festplatten-Dienstprogramm Formatieren aber das geht problemlos : ;)
     
  8. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.951
    Zustimmungen:
    242
    Was ist an der Festplatte gut? Das sie von DSP ist? Oder "nur" 89 Euro kostet?

    Vergiss den Hitachi Schrott, da hat IBM seine Finger mit drinne und wer sich an die IBM DTLA Platten erinnert, die palettenweise in den Rechnern ihren Dienst aufgaben, kauft nie wieder IBM Platten.

    Samsung Spinpoint mit 120 oder 160 GB und S-ATA. Gibt hier auch mehrere Threads dazu.

    Frank
     
  9. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    @2ndreality

    Der Preis ist Ok bei DSP ist der Service gut und die HD ist sehr leise ....

    Aber so groß sind die unterschiede da nicht als das man sagen könnte das man eine bestimmt nicht kaufen sollte.
     
  10. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.155
    Zustimmungen:
    1.635
    ...kann frank nur zustimmen.....hab gestern ne samsung 160 gb bei mir eingebaut.....war echt erstaunt: so eine leise platte hatte ich noch nie :) ...und dazu für 92 € :D

    ciao
    stefan

    ps. das beste allerdings war, die platte in den G5 einzubauen....mal ehrlich war mir bislang noch gar nicht aufgefallen, das gehäuse reichte mir die schrauben....die kabel waren genau an der stelle wo man sie braucht.....oh gott, was waren das für zeiten, als man noch an dos-särgen rumgeschraubt hat :(