Neu MacBooks mit "schrottigen" Nvidia Chips

UnixLinux

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.03.2004
Beiträge
2.196
INQUIRER confirms Apple Macbook Pros have Nvidia bad bump material :heul:


LG
UnixLinux
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

UnixLinux

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.03.2004
Beiträge
2.196
Ja mit der ATI 1600 hatte man die Probleme nicht;)

LG
UnixLinux
 
E

ecovox

......
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Istari 3of5

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.01.2005
Beiträge
7.614
So übel die Qualität der ATI-Grafik noch vor den G3-Zeiten war, bin ich heute echt froh noch ein MBP mit 1600er zu besitzen. Läuft einfach und die Grenzen konnte ich mit meinen Anforderungen (wozu auch Spiele gehören) noch nicht ausreizen.
 

trixter

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.08.2004
Beiträge
7.937
ich hatte vor der 8800 die x1900xt in mac, das war ein traum in osx :)
 

chocoloco

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2005
Beiträge
71
wat nu ?

ich hab das geld bereits in der hand - auszugeben übermorgen für ein mbp@2.8 & 320.7200 ...mein g4 soll in rente...muss ich jetzt tatsächlich davon ausgehen dass apple negelneu kaputte laptops verkauft ?

shice
 

blabliblubb

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.10.2008
Beiträge
1.575
Die sind doch nicht alle Schrott. Aber das Fertigungsverfahren bietet die Grundlage für einen MÖGLICHEN Fehler, wie er auch bei den alten MBPs auftrat. Sollte sich das bewahrheiten, wird NVIDIA sicherlich eine ordentliche Vertragsstrafe erwarten.
Oder sie haben einen Deal mit apple.

Solange man keine Zahlen nennen kann, wie viele MBPs verkauft wurden und bei wie vielen letztendlich der Fehler auftrat, sollte man die Leute hier nicht unnötig verrückt machen. Der Chip steckt nämlich auch in tausend anderen Notebooks der Mitbewerber drin.
 

Jazz_Rabbit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.09.2002
Beiträge
1.173
wat nu ?

ich hab das geld bereits in der hand - auszugeben übermorgen für ein mbp@2.8 & 320.7200 ...mein g4 soll in rente...muss ich jetzt tatsächlich davon ausgehen dass apple negelneu kaputte laptops verkauft ?

shice
Und diese Meldung hält Dich davon ab?? Ich möchte ja nicht wissen, was für
minderwertige Materialien in anderen Notebooks anderer Hersteller zur
Anwendung kommen. Ausserdem hast Du ja sicherlich auch an die 3 Jahre
Garantie gedacht, die Du abschliessen wirst. Also wozu Sorgen machen?
 

chocoloco

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2005
Beiträge
71
sorgen machen klingt wie lindenstrasse...

aber ehrlich: ich kann mir keinen laptop ausfall leisten weil der laptop mein einziges und absolutes arbeitstier ist..bin immer rund um den globus aktiv und 2 wochen reparatur oder daten lösch und neu aufsetz ein monster desaster darstellt. mich überkommt langsam ein mulmiges gefühl mein all-in-one-wonder-muli (g4) gegen den neu plingpling late 08 zu tauschen..ich werd wohl tatsächlich älter und die unglaubliche wildheit weicht dem trocken konservatismus..

noch ein shice
 

Pablo Island

Mitglied
Mitglied seit
04.09.2006
Beiträge
140
ja mich verwirrt das auch gerade, wollte mir zu weihnachten ein MBP kaufen, hatte so und so schon bedenken wegen Kinderkrankheite, jetzt werde ich wohl auf die nächte Revision warten müssen.

Wann kommt diese denn wahrscheinlich raus?

Wenn der Fehler tatsächlich auftritt, wird das MBP dann zurückgenommen und ausgetauscht oder wie läuft sowas dann ab?

Grüße
 

Jarek

Mitglied
Mitglied seit
01.06.2005
Beiträge
816
sorgen machen klingt wie lindenstrasse...

aber ehrlich: ich kann mir keinen laptop ausfall leisten weil der laptop mein einziges und absolutes arbeitstier ist..bin immer rund um den globus aktiv und 2 wochen reparatur oder daten lösch und neu aufsetz ein monster desaster darstellt. mich überkommt langsam ein mulmiges gefühl mein all-in-one-wonder-muli (g4) gegen den neu plingpling late 08 zu tauschen..ich werd wohl tatsächlich älter und die unglaubliche wildheit weicht dem trocken konservatismus..

noch ein shice
Hi

deshalb habe ich letzte Woche ein MBP 2,5 (matt) gekauft - Herstellungsdatum 45W/08
:)
 

jipchen

Neues Mitglied
Mitglied seit
01.12.2008
Beiträge
9
Also meins funktioniert.
Schaut doch mal den Thread durch bei wie vielen das WIRKLICH auftritt, so wie ihr drüber redet klingt das, als würden alle kaputt gehen..
 

blabliblubb

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.10.2008
Beiträge
1.575
Sich deshalb jetzt kein MBP zu kaufen ist ja wohl absolut lächerlich. Ich verweise noch einmal auf die vermutlich verschwindend geringe Anzahl der fehlerhaften Books im Verhältnis zur gesamt verkauften Menge. Wahrscheinlich liegt das Risiko, ein Problem aufgrund der Grafikkarte zu bekommen bei unter 2%.

Ja, wenn es sich auf einen fertigungsbedingten Fehler handelt wird dein Book umgehend repariert, auch außerhalb der Garantie, das dauert ca. einen Tag. Wenn du vorher anrufst und das Teil bestellt wir sogar nur eine Stunde. Das ist wirklich kein Weltuntergang.

Bleibt doch mal realistisch...

Hi

deshalb habe ich letzte Woche ein MBP 2,5 (matt) gekauft - Herstellungsdatum 45W/08
:)
Deshalb? Weil das gleiche Problem bei den Early Books seit längerem bekannt ist?
 

Jarek

Mitglied
Mitglied seit
01.06.2005
Beiträge
816
Weil das gleiche Problem bei den Early Books seit längerem bekannt ist?
genau! und jetzt nicht mehr - das neue ist nicht viel besser als das alte - aber kostet weniger :)
 

blabliblubb

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.10.2008
Beiträge
1.575
Meines Wissens ist das Problem nie behoben worden. Es liegt ja laut Artikel in der verwendeten Materialmischung, welche sich bei deinem 8600-er nicht von den neuen 9600-ern unterscheidet.

Daran was zu ändern wäre wahrscheinlich auch alles andere als effizient. Solange Millionen Chips dieser Baureihe keine Probleme verursachen.
 

chocoloco

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2005
Beiträge
71
Sich deshalb jetzt kein MBP zu kaufen ist ja wohl absolut lächerlich. Ich verweise noch einmal auf die vermutlich verschwindend geringe Anzahl der fehlerhaften Books im Verhältnis zur gesamt verkauften Menge. Wahrscheinlich liegt das Risiko, ein Problem aufgrund der Grafikkarte zu bekommen bei unter 2%.

Ja, wenn es sich auf einen fertigungsbedingten Fehler handelt wird dein Book umgehend repariert, auch außerhalb der Garantie, das dauert ca. einen Tag. Wenn du vorher anrufst und das Teil bestellt wir sogar nur eine Stunde. Das ist wirklich kein Weltuntergang.

Bleibt doch mal realistisch...



Deshalb? Weil das gleiche Problem bei den Early Books seit längerem bekannt ist?




nicht kaufen oder keinen mac kaufen ist keine option für mich..ein "altes" modell kaufen ist auch keine option für mich. bleibt nur die warten option die mir auf den sa%& geht und ne kristall kugel braucht.
hmmm...ich werd wohl kaufen.
 

sandtdman

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.12.2007
Beiträge
1.537
So weit ich iformiert bin, wird Apple bei den betroffenen Modellen für die Grafikkarte Garantie ÜBER die Garantiezeiten hinaus geben...
 
Oben