Neu für PPC: Tenfourbird (Thunderbird 24.5 PPC), TenFourFox 24.5.0

Diskutiere das Thema Neu für PPC: Tenfourbird (Thunderbird 24.5 PPC), TenFourFox 24.5.0 im Forum Ältere Apple-Hardware. Das Mail-Programm Tenfourbird (Thunderbird) für PPC ab Mac OS X 10.4 wurde am 29. April 2014 auf v24.5.0...

walter_f

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.02.2006
Beiträge
3.171
Das Mail-Programm Tenfourbird (Thunderbird) für PPC ab Mac OS X 10.4 wurde am 29. April 2014 auf v24.5.0 aktualisiert:
http://de.sourceforge.jp/projects/tenfourbird/

Enigmail, das Modul zur Mailverschlüsselung (es setzt auf OpenPGP auf) unter Tenfourbird, bietet GnuPG-typisch ein hohes Maß an Sicherheit und ist nun auch für Mac PPC in der aktuellen Version 1.6 verfügbar, für G3, G4 (7400 und 7450) und G5.

Sprachpakete (Language Packs) für Tenfourbird gibt es außer für Deutsch auch für Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch, Russisch und Japanisch.

Das alles hier herunterzuladen:

http://de.sourceforge.jp/projects/tenfourbird/releases/


TenFourFox (Firefox 24esr speziell für PPC) ist am 25. April 2014 in neuer Version 24.5.0 erschienen:
http://www.floodgap.com/software/tenfourfox/

TenFourFox ist in Varianten für PPC-Macs mit G3-, G4-, G4e- und G5-Prozessoren verfügbar und läuft unter OS X 10.4 Tiger und 10.5 Leopard. TenFourFox kann per Sprachpaket eine anderssprachige Oberfläche bekommen, u.a. eine deutschsprachige.

W.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: JürgenggB

Rapunzel123

Registriert
Mitglied seit
21.05.2014
Beiträge
4
Hallo,
ich habe noch einen PowerPC G5 unter OSX 10.3.9, also die Vor-Intel-Generation. Wissen Sie vielleicht, ob es auch für solch ein Alt-System irgendwo einen lauffähigen, sicheren Browser gibt?
Vielen Dank für einen kurzen Hinweis/ Link,
Rap.
 

MagHS33

Mitglied
Mitglied seit
18.08.2011
Beiträge
25
Camino wird ja leider nicht mehr fortgeführt, aber vielleicht ist es für eine Zeit noch eine Möglichkeit...
 

walter_f

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.02.2006
Beiträge
3.171
Hallo,
ich habe noch einen PowerPC G5 unter OSX 10.3.9, also die Vor-Intel-Generation. Wissen Sie vielleicht, ob es auch für solch ein Alt-System irgendwo einen lauffähigen, sicheren Browser gibt?
Vielen Dank für einen kurzen Hinweis/ Link,
Rap.
Einen Browser (von den Funktionen her gesehen halbwegs aktuell und außerdem einigermaßen sicher) für 10.3.9 kenne ich leider nicht.

Aber auf einem PowerPC G5 laufen Mac OS X 10.4 Tiger und OS X 10.5 Leopard sehr gut.

Also den G5 auf Mac OS X 10.4.11 (besser 10.5.8) upgraden und dann gleich mit TenFourFox und Tenfourbird loslegen, beide sogar in speziellen Versionen für PPC G5 zu haben.

;-)
 

Rapunzel123

Registriert
Mitglied seit
21.05.2014
Beiträge
4
Vielen Dank,
das mit dem Upgrade 10.4/10.5 versuche ich mal, sobald ich den Rechner wieder am Netz habe. Kriegt man die Versionen "ganz normal" im Apple-Online-Shop? Hatte auch schon mal dran gedacht, aber war nicht fündig geworden, kann aber auch an mir gelegen haben.
Viele Grüße, Rap.
 

WeDoTheRest

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
5.681
Nein. Die gibt es nur als DVD zu kaufen. Aber aufpassen. Es darf keine Rechnergebundene (graue) DVD sein
sondern eine Kauf-Version.
 

walter_f

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.02.2006
Beiträge
3.171
Vielen Dank,
das mit dem Upgrade 10.4/10.5 versuche ich mal, sobald ich den Rechner wieder am Netz habe. Kriegt man die Versionen "ganz normal" im Apple-Online-Shop? Hatte auch schon mal dran gedacht, aber war nicht fündig geworden, kann aber auch an mir gelegen haben.
Viele Grüße, Rap.
Du wirst am ehesten auf den Seiten mit den vier bunten Buchstaben fündig (bei Apple gibt es diese alten Versionen gar nicht).

Zu dem, was WeDoTheRest/Jörg schon geschrieben hat, noch zur Verdeutlichung:
Du bist am besten mit einer "Retail"-Version in einer Box bedient, die DVDs erkennt man daran, dass sie schwarz und mit Bild verziert sind (bei 10.5 ist das ein großes X mit einem Nachthimmel-Foto als Hintergrund).

Die letzte Version von 10.5 war 10.5.8. Wenn du einmal irgendeine ältere 10.5er installiert hast, kannst du das Update auf 10.5.8 bei Apple herunterladen.
 

Apfel Martini

Mitglied
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
13
Hallo,
ich habe noch einen PowerPC G5 unter OSX 10.3.9, also die Vor-Intel-Generation. Wissen Sie vielleicht, ob es auch für solch ein Alt-System irgendwo einen lauffähigen, sicheren Browser gibt?
Vielen Dank für einen kurzen Hinweis/ Link,
Rap.
Ich würde Ihnen auch zu einem Update auf 10.4 raten. Dann ist die Auswahl der Browser weit größer. Muss es unbedingt 10.3.9 sein, dann kann ich Ihnen aus eigener Erfahrung Camino empfehlen. Wenn Sie Java und Flash deaktivieren ist auch dieser alte Browser in meinen Augen sicher.
 

walter_f

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.02.2006
Beiträge
3.171

Murmelmann

Mitglied
Mitglied seit
03.07.2005
Beiträge
117
Dazu will ich noch die Alternative MorphOS nennen. Der OWB (Origyn Web Browser) basiert auf Webkit und wird aktuell weiterentwickelt.

Releases des Autors

http://fabportnawak.free.fr/owb/

MorphOS (30 Minuten Demo, Neu Starten und neu nutzen)
Nach 30 Minuten wird die Geschwindigkeit eingeschränkt.

MorphOS:
http://www.morphos.de
 
Zuletzt bearbeitet:

friedhelmm

Registriert
Mitglied seit
07.11.2008
Beiträge
4
Ist Safari eigentlich lernfähig?

Seit ich TenFourFox installiert habe, funktionieren nun auch in Safari (4.1.3) wieder Anwendungen, die vorher nicht mehr zur Verfügung gestanden haben, z. B. YouTube-Videos.
 

Tzunami

Mitglied
Mitglied seit
18.10.2003
Beiträge
6.006
YouTube müsste eigentlich auch so funktionieren. Safari 4 hatte, glaube ich, schon HTML4 Support
 

friedhelmm

Registriert
Mitglied seit
07.11.2008
Beiträge
4
Eine Zeit lang waren die Videos dort nicht mehr abzuspielen - ich kann aber nicht sagen, woran das gelegen hat.
 

Madcat

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
15.244
Eine Zeit lang waren die Videos dort nicht mehr abzuspielen - ich kann aber nicht sagen, woran das gelegen hat.
Mit den HTML-Player sind Videos weniger ein Problem, mit Flash geht quasi gar nicht. Wahrscheinlich hattest du den Flashplayer am Start weshalb es nicht ging. ;)
 

friedhelmm

Registriert
Mitglied seit
07.11.2008
Beiträge
4
'Am Start' heißt auf meinem Rechner oder auf Seiten der Plattform? Ich hab' nix geändert an meinem Rechner - außer eben TenFourFox installiert.
 

Madcat

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
15.244
Auf dem Rechner. Wahrscheinlich hat TFF die Einstellungen des Systems geändert sodass immer zuerst der HTML-Player benutzt werden soll. Vermute ich jetzt mal so, todesmutig wie ich bin ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: friedhelmm
Oben