Netzwerkgeschwindigkeit testen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von tisco_over, 11.03.2006.

  1. tisco_over

    tisco_over Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.12.2003
    Hallo Leute,

    ich habe mein Powerbook mit meinem G5 direkt verbunden und habe dadurch ein 1000mBit Netzwerk. Ich habe auch bei den Einstellungen Vollduplex und 1000baseT eingestellt. Mein MeneuMeter zeigt mir aber auch bei grossen Dateien eine Geschwindigkeit von max. 10mBit an.

    1) Kennt wer ein Tool wie ich meine Netzwerkgeschwindigkeit testen kann?
    2) Tips und Tricks für ein schnelles Netzwerk?
    3) Irgendwelche nützlichen Tools zum mounten usw.?

    Sorry für die vielen Fragen :D :D :D :D :D :D

    Danke

    tisco
     
  2. sebsebseb

    sebsebseb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.01.2006
    Ich kenne nur einen Download- / Upload-Test !(www.wieistmeineip.de) Wie man seine Netzwerkgeschwindikeit testet weiss ich nicht(es würde mich auch interessieren).
     
  3. NewBeeApple

    NewBeeApple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.01.2006
    ... weiss nicht ob dieser Link auch für Deutschland gilt... hier in der Schweiz geht es tipp topp...

    http://perftest.cablecom.ch/

    Gruss und schönes Wochenende
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  4. DieTa

    DieTa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.09.2003
    Ich glaube er möchte nicht seine Internet, sondern seine Intranetverbindung messen :rolleyes:

    Leider kenne ich da auch nichts zuverlässiges, ich google mal...
     
  5. Kopier einfach eine große Datei (~1GB) und stopp die Zeit. Dann kannst du dir ausrechnen wie schnell sie übertragen wurde. Oder du schaust in der Aktivitätsanzeige unter Netzwerk. Zeigt dir die aktuelle und maximale Geschwindigkeit (der letzten 1-2min) an. ;)

    MfG, juniorclub.
     
  6. sebsebseb

    sebsebseb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.01.2006
    :D :D :D :D
     
  7. phoenix2004

    phoenix2004 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.06.2005
    MBit und MB (Faktor 8) hast Du nicht durcheinandergewürfelt? ;)
     
  8. tisco_over

    tisco_over Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.12.2003

    kann sein : :rolleyes:
     
  9. tisco_over

    tisco_over Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.12.2003

    Ok, hab jetzt mal einen kleinen Test gemacht:

    1,11 GB File

    mittels FW800 - 33sec.
    mittels Ethernet 1000baseT - ca. 20MB/s (laut Aktivitätsanzeige) - 1min. 20sec.
    :confused:

    Warum ist das, eigentlich theoretisch, schnellere Netzwerk langsamer als die FW800 Schnittstelle. Kann das an den Festplatten liegen - aber die scheint das nicht wirklich zu berühren - laut Geräschpegel...

    Kann ich da etwas optimieren????


    Danke für eure Hilfe...

    tisco
     
  10. bati

    bati MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.02.2006
    Dein Ergebnis ist schon ganz richtig.
    Gigabit Ethernet ist langsamer als FW800.
    soweit ich weis schafft mann mit Ethernet nur so 200 bis max. 300 MBit
    (ohne gewähr ;) bin mir mit den Zahlen nicht ganz so sicher. Es ist aber deutlich weniger als 1000MBit.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen