Netzwerk total platt: Ich erschiess mich

  1. derLeo

    derLeo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    4
    Leute,

    bis gestern abend verfügte ich über folgendes Netzwerk:

    > ein DSL Router mit eingebautem Switch
    > ein iMac
    > eine XP Kiste mit Drucker

    Bis gestern ging alles. Die Computer haben miteinander gesprochen, munter Dateien ausgetauscht. Den XP Drucker konnte ich als Netzwerkdrucker verwenden. Sogar den XP Rechner per Remote steuern.

    Seit gestern abend geht gar nix mehr. Kurrios: Beide rechner können noch ins Internet, verhalten sich aber sonst als wären beide unsichtbar. iMac kann XP nicht anpingen und umgekehrt. Router kann hingegen beide anpingen (?)

    Wie gesagt: Internet läuft auf beiden Kisten einwandfrei.

    Was kann das sein?

    Bitte um Hilfe
     
    derLeo, 11.05.2006
  2. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Verrate ja nicht, um was für einen Router es sich handelt und wie die Netzwerkeinstellungen aussehen.
    Nicht, dass am Ende jemand helfen kann. :D
     
    maceis, 11.05.2006
  3. macmeikel

    macmeikelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    43
    Lass mal Ad-Aware oder Spybot Search & Destroy deinen XP-Rechner checken. Hast Du den Router mal neu gestartet?
     
    macmeikel, 11.05.2006
  4. derLeo

    derLeo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    4
    Hm, Arcor DSL Router WLAN 100 (Baugleich Zyxel)

    Netzwerkeinstellung: In beiden Fällen feste IP, die im IP Nummernkreis des Routers liegen.
     
    derLeo, 11.05.2006
  5. derLeo

    derLeo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    4
    Mehrfach neu gestartet.

    Spybot findet nix.
     
    derLeo, 11.05.2006
  6. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    Bonjour für Win installiert? Auf der Apple-Seite zu finden. Da finden sich die Rechner leichter...
     
    Hotze, 11.05.2006
  7. derLeo

    derLeo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    4
    Ich hab da ehrlich gesagt wenig Hoffnungen, Wie gesagt: die beiden können sich nicht mal anpingen.
     
    derLeo, 11.05.2006
  8. gallardo

    gallardoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    10
    hast du irgendwelche updates gemacht? hattest nen stromausfall? oder gings einfach plötzlich nimmer?
    die ersten 3 stellen der ip sind eh bei beiden gleich, oder?
    hast schon nachgeschaut ob am apple unter sharing / dienste alles (noch) richtig eingestellt ist?
    firewall im windows aktiviert? deaktiviert?
     
    gallardo, 11.05.2006
  9. derLeo

    derLeo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    4
    Der gestrige Versuch auch mit einem anderen Apple User per Remote auf die XP Kiste zuzugreifen scheiterte. Vermutlichliegtr hier die Ursache. Die Firewall bei Windows habe ich auch schon rausgenommen.
     
    derLeo, 11.05.2006
  10. derLeo

    derLeo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    4
    Die IP ist bis auf die letzte Ziffer gleich
     
    derLeo, 11.05.2006
Die Seite wird geladen...