Netzwerk TC - APE mit Netzwerkkabel - aber wie geht´s`

Stefan999

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.10.2003
Beiträge
163
Habe im Arbeitszimmer im Keller eine TimeCapsule stehen, über die ich auch die Internetverbindung habe (über Fritzbox und Telekom-Anschluss); im 2. Stock steht eine AirportExtreme, damit ich auch in der Wohnung eine ordentliche + schnelle Internetverbindung habe; weil diese Wireless-Verbindung von unten nach oben aber nur Durchschnitt ist, weil ich nun die beiden Geräte per Netzwerkkabel verbinden. Wie konfiguriere ich das Ganze aber - habe dazu bisher nur das Airport-Dienstprogramm gefunden, es geht ja aber gerade nicht um eine drahtlose Verbindung! Wenn ich mit dem Netzwerkkabel TC und APE einfach so verbinde, wird das ganze Netzwerk instabil und stürzt immer wieder ab
Die Kabelverbindung ist auch deshalb wichtig: In der Wohnung im 2. Stock ist die Satellitenschüssel, an der ein Elgato EyeTV Netstream hängt, über das ich das TV-Signal ins Netzwerk einspeise; wegen der langsamen WiFi-Verbindung kommt das Signal aber im Keller/Arbeitszimmer schlecht bis gar nicht an; mit verkabeltem Netzwerk müsste das ja perfekt klappen ...
Wäre super, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte ... schonmal danke dafür.
 

roedert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.01.2011
Beiträge
11.638
Wenn die Fritzbox nicht nur reines Modem ist sondern auch das Internetrouting macht musst du die TC und die APE im "Bridgemodus" konfigurieren. Das geht alles übers Airport-Dienstprogramm egal ob über WLAN oder Kabel.
 

Stefan999

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.10.2003
Beiträge
163
Ja, das habe ich auch gemacht - und funktioniert ja im WLAN-Betrieb auch (wenn auch langsam von TC zu APE). Heißt das, was Du schreibst, dass die Geräte automatisch erkennen, dass sie per Kabel verbunden sind und dann eben nicht per WLAN Verbindung aufnehmen? Wie gesagt: Im WAN-Betrieb stürzt mein Netzwerk regelmäßig ab.
 

roedert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.01.2011
Beiträge
11.638
dass die Geräte automatisch erkennen, dass sie per Kabel verbunden sind und dann eben nicht per WLAN Verbindung aufnehmen?
Welche Funktion das WLAN hat stellst du doch im Airport-Dienstprogramm auch ein: Aus - Drahtloses Netzwerk erstellen - drahtloses Netzwerk erweitern

Richtig ist da für dich "Drahtloses Netzwerk erstellen", d.h. es wird ein neues WLAN aufgebaut, "nach vorne hin" erfolgt die Verbindung damit zwangsläufig über Kabel.

Verkabelung sieht also so aus:

Fritzbox LAN ------- TC WAN / TC LAN ------ APE WAN
 

Stefan999

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.10.2003
Beiträge
163
Perfekt. Danke! Funktioniert alles. ... mein Denkfehler war, dass ich immer dachte, ich müsste mein (drahtloses) Netzwerk erweitern - stimmt ja aber gar nicht; mit einem neuen (drahtlosen) Netzwerk funktioniert ja alles und iPhone und iPad merken sich ja alle benutzten Netzwerke, so dass sich beide automatisch verbinden im Arbeitszimmer und in der Wohnung. Und sogar der TV-Empfang funktioniert überall. Vielen Dank also!