Benutzerdefinierte Suche

Netzwerk Probleme mit Quadramac 950

  1. LogDog

    LogDog Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    habe ein Problem mit meinem Quadramac 950 Systemsoft 7.5.3.

    Er findet auf einmal den LinuxServer nicht mehr. Via Pingfunktion bekomme ich aber 100% treffer.

    Im Menü Auswahl AppleTalk wird er nicht angezeigt.

    Danke für eure Hilfe



    LogDog
     
    LogDog, 30.08.2006
    #1
  2. El Jarczo

    El Jarczo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    9
    Ist der Anschluss im Kontrollfeld Appletalk verstellt worden?
    Der sollte auf Ethernet stehen.
     
    El Jarczo, 30.08.2006
    #2
  3. LogDog

    LogDog Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ja er steht auf Ethernet.
     
    LogDog, 30.08.2006
    #3
  4. El Jarczo

    El Jarczo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    9
    Dann wird das Problem eher auf dem Server zu suchen sein. Ich habe leider länger nicht mehr mit Netatalk gearbeitet (und wenn eher unter NetBSD) und kann auf der Seite keine Hinweise geben.
     
    El Jarczo, 30.08.2006
    #4
  5. LogDog

    LogDog Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke...
    dann suche ich weiter
     
    LogDog, 30.08.2006
    #5
  6. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Ich nehme an, daß Du Deine Verkabelung bereits überprüft hast?
    Passwörter und Co. sind auch okay?
    Der Server ist freigegeben, FileSharing auf beiden Seiten aktiviert?
    Ab und zu kommt es unter dem klassischen OS tatsächlich vor, daß die Verbindung irgendwie verschwindet. Ich habe es gerade selber erlebt, vor wenigen Minuten. Mittwoch den Server abgeschaltet, das Book jedoch weiter laufen lassen. Eben erst den "Großen" angeschaltet, 30 Minuten später das Book. Damit war das Netzwerk plötzlich verschwunden und musste per Hand wieder aktiviert werden.
     
    chrischiwitt, 31.08.2006
    #6
  7. martin68k

    martin68k MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    mitunter muss die server-ip im auswahlfeld von hand eingegeben werden, dann findet er ihn meistens wieder, ist bei mir im firmennetzwerk so.
     
    martin68k, 31.08.2006
    #7
  8. LogDog

    LogDog Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    So weit ich weis kann ich da keine IP direkt eingeben.

    Nochmal Danke für Eure Hilfe!!
     
    LogDog, 01.09.2006
    #8
  9. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Das Zauberwort lautet: TCP/IP.
    Den Punkt findest Du im Apfel-Menü / Kontrollfelder.

    Zuerst jedem Rechner per TCP/IP seine IP geben, dann per Filesharing auf den Server zugreifen!
     
    chrischiwitt, 02.09.2006
    #9
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Netzwerk Probleme Quadramac
  1. justus
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    451
    justus
    03.03.2017
  2. Leviathan64
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.965
    trixi1979
    16.05.2012
  3. MaC64
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    3.343
    Hackler
    19.10.2010
  4. sauerwald
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    816
    pcipmuser
    21.09.2008
  5. Schokomilch
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    570
    Schokomilch
    05.02.2008