Netzwerk PC/iMac, Drucker Brother ML-2030 und Airport Express

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von msg, 10.05.2006.

  1. msg

    msg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    31.07.2005
    Hallo!

    Also, in d. Familie gibts einen alten PC (ohne USB, WinXP), meinen iMac G5, neuerdings einen Laserdrucker Brother M-2030 und eine Airport Express.
    Der Laserdrucker soll f. beide Rechner anzusteuern sein. Mir ist dazu folgendes eingefallen.

    Laserdrucker ----(USB)---- Airport Express ----(Ethernet)----- Router

    und am Router hängen beide Rechner.

    Liesse sich das so bewerkstelligen, dass beide Rechner auf den Laserdrucker zugreifen können?
    Muss ich dann Bonjour am Win-Rechenr installieren?

    lg,
    msg
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
  3. msg

    msg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    31.07.2005
    Danke!
    Installiere ich zuerst die APE und dann den Drucker?
    Gibts da Software auf einer CD für die APE?
    Wird dann der Drucker sozusagen übers Netzwerk installiert? (Der Brother hat m.W. CUPS-Driver)

    Fragen über Fragen ...
    lg,
    msg
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Erst die APE installieren (ein Dienstprogramm ist bei OSX dabei), dann Drucker ran und gegebenenfalls auch in der APE einstellen.

    Im Drucker-Dienstprogramm wird der dann eigentlich automatisch erkannt.

    Unter Windows so wie verlinkt.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen