Netzwerk mit MAC Clients und MS SBS 2003

  1. gunt

    gunt Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    wir planen demnächst eine Umstellung unserer Systeme. Derzeit sind MAC Clients und Windows Clients an jeweils zwei seperaten Servern angeschlossen.

    Es soll nun ein SBS 2003 eingesetzt werden, an den die MAC's in einer Domäne mit den MS Clients gehangen werden sollen.
    Da ich bisher noch nie einen MAC in eine Domaine gehangen habe, bräuchte ich hierzu eine Anleitung. KAnn mir jemand helfen???

    Danke im vorraus.
     
    gunt, 10.07.2006
    #1
  2. MrGreen

    MrGreen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Sollen die Mac-Clients nur auf die Volumes des SB-Servers zugreifen können, oder plant ihr auch eine Anbindung an Exchange? Für das erste musst Du so gut wie gar nichts an den Mac-Clients einstellen, da sich die freigegebenen Ressourcen des SB-Servers problemlos per SMB mounten lassen.

    MrGreen
     
    MrGreen, 11.07.2006
    #2
  3. gunt

    gunt Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Der Exchange soll eventuell auch genutzt werden. Das Connecten der Clients bei Windows Sytemen läuft über den Browser indem man den Server connected (http://servername/connectcomputer).
    Die Installation läuft dann automatisch.
    Könntest du mir vielleicht beide Versionen erläutern???
     
    gunt, 12.07.2006
    #3
  4. MrGreen

    MrGreen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Was ist denn das für ein Verfahren? Ist mir unbekannt. Wie gesagt: Dateizugriffe sind problemlos per SMB möglich.

    Den Exchange-Server könnt ihr auf den Mac-Clients per Outlook Web Access (OWE) über Safari nutzen (inkl. der öffentlichen Ordner). Apple-Mail unterstützt Exchange leider nicht nativ (nur POP3 und IMAP. obwohl eine Exchange-Option in den Mail-Einstellungen auch vorhanden ist - sehr seltsam). Wie es mit Entourage aussieht kann ich dir nicht sagen. Vielleicht aber jemand anderes hier im Forum.

    MrGreen
     
    MrGreen, 13.07.2006
    #4
  5. gunt

    gunt Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    es klappt mit Mail, ich kann den Exchange nutzen, allerdings nur wenn die emailadresse nur aus einem wort besteht, d.h. wenn die mailaddy vorname.nachname ist dann klappt es nicht.
    Wie kann ich aber die Netzlaufwerke nutzen? Mein Mac findet den Server kann sich aber nicht mit meinem Benutzernamen oder als Admin anmelden. Die freigaben sind gesetzt.
    Weiss jemand hierzu rat?
     
    gunt, 13.07.2006
    #5
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Netzwerk MAC Clients
  1. ovomaltine
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    434
    Stargate
    22.01.2017
  2. marcellus
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    728
    marcellus
    29.12.2016
  3. blue vision
    Antworten:
    82
    Aufrufe:
    3.687
    blue vision
    22.03.2016
  4. Dagmar1000
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    881
    Stargate
    27.01.2013
  5. xtc.sanchez
    Antworten:
    41
    Aufrufe:
    4.224
    SAO30653
    21.11.2012