Netzwerk Festplatten mit Airport Extreme Basisstation

Diskutiere das Thema Netzwerk Festplatten mit Airport Extreme Basisstation im Forum Netzwerk-Hardware

  1. macbrinki

    macbrinki Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.07.2007
    Hallo!

    Ich habe eine USB 2.0 Festplatte an meine Airport Basisstation geklemmt. Diese Festplatte habe ich in 4 Teile partitioniert. Nun wollte ich gerne das jeder Person im Netzwerk auf eine Festplatte zugreifen darf und diese Mittels Benutzername und Password geschützt, damit die anderen nicht den Inhalt von jemand anders sehen können.

    Gib es da eine Möglichkeit das so einzurichten? Bisher habe ich nur die Möglichkeit, das wenn jemand den Benutzernamen und das Passwort eingibt, gleich zugriff auf alle Platten hat.

    Vielen Dank für alle positiven Antworten !
     
  2. keffli

    keffli Mitglied

    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    04.06.2003
    Du brauchst die Platte nur mit einer Partition einrichten. Dann im AP-Dienstprog. unter Festplatten oder so Benutzernamen + PW dafür einrichten. Dann müßte es so funktionieren wie Du Dir es vorstellst.
     
  3. emaerix

    emaerix Mitglied

    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Exakt. Es wird dann für jeden Benutzer ein Ordner auf der Partition angelegt, auf den nur der Eigentümer zugreifen kann.
     
  4. macbrinki

    macbrinki Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.07.2007
    Achso! Wie leg ich denn fest wieviel Speicher jeder verwenden darf?? gibbet da ein weg?
     
  5. keffli

    keffli Mitglied

    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    04.06.2003
    Ich glaube das geht nicht, jeder kann soviel nutzen wie da ist, wenn nichts mehr da ist, ist halt ende
     
  6. macbrinki

    macbrinki Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.07.2007
    Naja schade! Aber auch ok! Dann werd ich die Platte nachher mal zurück partitionieren
     
  7. Kobi Wan

    Kobi Wan Mitglied

    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    29.06.2004
    Also darf man nicht mehrere Partitionen angelegt haben, damit es funktioniert? Oder sollte es trotzdem gehen?
     
  8. Kobi Wan

    Kobi Wan Mitglied

    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    29.06.2004
    Hat keiner Erfahrung damit??
    Ich will die Station doch nicht zurückbringen und reklamieren! :(
     
  9. neacam

    neacam Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    16.10.2006
    lt einem Film bei Mac-Tv geht das nicht. Schau dir mal den Movie Time Capsule an, da erzählt Gerd genau das!
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...