Benutzerdefinierte Suche

Netzteilproblem

  1. Schwarzangler

    Schwarzangler Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2003
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,

    hier ein kleiner Erfahrungsbericht zu einem Netzteilproblem.
    Ausgangszustand: am PB kam nichts mehr an. Selbiges ging in den Ruhezustand und lies sich auch nicht mehr erwecken.
    Fehlersuche: Spannungsmessung am Stecker ergab "0" Volt. Das Netzteil wurde aber wie immer Handwarm. Funktion also gegeben. Paradoxerweise wurde das Niederspannungskabel etwa bis zur Hälfte seiner Länge auch leicht warm.
    Fehlerursache: Die Isolierung der Mittelleitung (spannungsführend) hatte an dieser Stelle einen Riss in Längsrichtung. Somit gab es einen Kurzschluss mit der Mantelleitung.

    Ich nehme an, durch das Aufwicklen der Leitung auf die Wickelhilfe am Netzteil, kommt es zur Materialermüdung.

    Fazit: Kabel nicht aufwickeln --> Spart mindestens 70,-- €

    Gruß Schwarzangler
     
    Schwarzangler, 06.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Netzteilproblem
  1. thüringer
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    458
    thüringer
    24.05.2007
  2. marijuanaRalph
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.212
    marijuanaRalph
    26.04.2004