Netzteil von Drucker verschlampt. Lohnt sich ein neuer?!

  1. shame

    shame Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    hab durch einen umzug das Netzteil für meinen Drucker verschlampt.
    pixma ip4200 canon.
    220-240 V, 50-60 Hz.

    Das sind die Daten...
    suche jetzt 2 Stunden im Netz und finde kein Netzteil das passt...
    Habt ihr vielleicht ein Tipp wo ich sowas finde?!
    falls ja, wieviel kostet das?

    Die Patronen waren eh schon fast lehr und falls das Netzteil jetzt sagen wir mal 20-30 Euro kosten würde, würde es sich ja schon fast lohnen einen Neuen zu holen, oder?
    Wenn ich jetzt nochmal 50+/- für Patronen rechnen würde bin ich ja schon wieder beim Kaufpreis.


    Trotzallem wäre mir ein Netztzeil lieber, also wenn mir jemand helfen würde.
    Ich wäre sehr!! zu dank verpflichtet.


    vielen dank und liebe grüße,
    alex.
     
    shame, 13.12.2006
    #1
  2. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    14
    Ich hab den Drucker auch. Der hat gar kein Netzteil …

    // witziger Nick übrigens.
     
    Chicago Whistle, 13.12.2006
    #2
  3. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    28
    Normalerweise müsste ein Kabel wie zum Rasierapparat ranpassen.
    Auch alte Musikgeräte wie Plattenspieler haben solche Netzkabel. Das Kabel passt auch an ein Power-book-Netzteil, allerdings eben ohne Schutzerde-Zuführung.

    RD
     
    RDausO, 13.12.2006
    #3
  4. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    3.263
    Zustimmungen:
    248
    Netzteil neu kaufen und neue Patronen auch noch???? Neeeeeee!!! Da würde mir sofort ein neuer Drucker ins Haus kommen! Ich überlege ja schon 'nen neuen Drucker zu kaufen, wenn nur die Farbpatrone leer ist.:D
     
    Konrad Zuse, 13.12.2006
    #4
  5. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    18.800
    Zustimmungen:
    2.219
    selten so gelacht wie gerade eben, danke für den thread...
    selbst meine technisch weniger versierte freundin fand das sehr lustig...

    aber zum thema:
    also du brauchst kein netzeil, das ist im drucker integriert.
    du brauchst nur das netzkabel, das gibt es für ca. 2,50 in jedem baumarkt

    du brauchst ein kabel: Kleingerätestecker -> Eurostecker
    siehe hier:
    [​IMG]
    vorallem sind 220V , 50-60 Hz keine relevanten daten... das sind nur die leistungsdaten des stromnetzes in deutschland...
     
    tocotronaut, 13.12.2006
    #5
  6. shame

    shame Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    hahahaa. dann entschuldigt mich, aber solang ich euch unterhalten hab ist doch alles in Ordnung. :)

    mein rasierer hat übrigens echt das Problem behoben...
    und jetzt geh ich in die ecke und schäme mich etwas.



    anyway, THX!! :)
     
    shame, 13.12.2006
    #6
  7. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    14
    ne komm, Du hast doch bestimmt noch ne technische Frage.
     
    Chicago Whistle, 13.12.2006
    #7
  8. shame

    shame Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    nuja, meine einzige dummheit bestand ja darin nicht zu wissen das es sich nur um einen eurostecker handelte.
    hätte ich echt 30 euro für ein kabel/netzteil zahlen müssen wäre der neue Drucker durchaus angebracht gewesen, da wie gesagt die Patronen auch ziemlich lehr sind...
    und mir wurde von mehreren verkäufern gesagt ich bräuchte ein Netzteil und da müsste ich schon mit 20-40 euro rechnen.

    aber falls du dich mit flash auskennst hätte ich wohl doch noch die ein oder andere komplexere frage! :rolleyes:
     
    shame, 13.12.2006
    #8
  9. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    28
    Einige der Antwortgeber haben wohl ihre Genialität gezeigt, ich empfinde ihre Antworten etwas arrogant (@CW:den Drucker ohne Netzteil habe ich noch nicht gefunden). Und Du sh hast darauf nett geantwortet.

    Als ich vor einiger Zeit neue Tinte für meinen älteren Epson-Drucker brauchte, habe ich mir auch lieber gleich einen aktuelleren Drucker zugelegt. Auf Grund der Preispolitik der Druckerhersteller ist es tatsächlich so, dass wenn ein Ersatzteil 30 Euro kostet, man fast besser gleich einen neuen Drucker kauft.

    Bei der Vielzahl von Kabeln, mit denen man heutzutage agiert, vergisst man gerne mal, wie es ausgesehen hat, und wenn Du nicht genaue Angaben machst wird auch wieder rumgemotzt.

    rd
     
    RDausO, 13.12.2006
    #9
  10. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    14
    ?¿? Tut mir leid, wenn ich hier jemandem zu nahe getreten bin, da war jetzt nichts persönlich gemeint. Glaube aber, daß man auch über sich selber lachen können sollte, wenn man ein Netzteil für einen Drucker sucht aber nur ein Kabel braucht. Ansonsten –> Arzt.

    Für die Verkäufer fällt mir da auch keine Maßnahme ein, das ist einfach mal eine an Betrug grenzende Frechheit oder eventuell — wie unser Erdkundelehrer immer sagte — Dummdreistigkeit.

    RDausO, falls Dir mal was ähnliches passiert und Du eine eigene Fehleinschätzung verschleiern möchtest würde ich mir deutlich bessere Ausreden als »Es gibt keine Drucker ohne Netzteile« einfallen lassen.

    Aber Du hast natürlich recht, inhaltlich richtig müßte es heißen »Der Drucker Canon Pixma IP4200 hat kein externes Netzteil.«
     
    Chicago Whistle, 14.12.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Netzteil Drucker verschlampt
  1. K2vp
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    158
  2. thulium
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    451
    Lor-Olli
    16.01.2017
  3. slex
    Antworten:
    126
    Aufrufe:
    5.762
    rechnerteam
    22.12.2016
  4. TH-SH
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    262
    Stargate
    17.07.2016
  5. Lernwille
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    435
    Stargate
    29.11.2015