Kaufberatung Netzteil nachkaufen

clonie

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.08.2005
Beiträge
5.748
Punkte Reaktionen
653
Hallo werte Gemeinde,
mein Netzteil bekommt so langsam aber sicher Kabelbruch und ich muss mich nach Ersatz umsehen.
Nun hab ich 2 Fragen:
1. auf der Apple-Seite steht nichts Genaues zu Watt – es gibt ja Mags Safe 2 in 60W und 85W, worauf muss ich achten?
2. ist es OK, nicht-orignal-teile zu nutzen?
Freu mich auf eure Fachkundigkeit!
so long – clonie
 

Mr. Gulliver

Mitglied
Dabei seit
09.02.2018
Beiträge
557
Punkte Reaktionen
396
60W und 85W, worauf muss ich achten?
13 Zoll MacBooks benötigen 60W, 15 Zoll 85W

2. ist es OK, nicht-orignal-teile zu nutzen?
Kommt drauf an wie risikobereit du bist. Gibt genug, die mit billig Netzteilen ihre Platine gegrillt haben. Wenn du dir mal anschaust, wie komplex MagSafe Netzteile sind, ist der Preis schon gerechtfertigt. Also mir wäre das die 30-40€ Ersparnis bei Nachbauten nicht wert.
 

clonie

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.08.2005
Beiträge
5.748
Punkte Reaktionen
653
Cool, danke!
 

Mr. Gulliver

Mitglied
Dabei seit
09.02.2018
Beiträge
557
Punkte Reaktionen
396
Hier mal der Vergleich zwischen einen Fake und Original
comparison.jpg
 

karloh

Mitglied
Dabei seit
24.01.2010
Beiträge
476
Punkte Reaktionen
283
CDX hat ebenfalls Netzteile, sind hier im Forum bekannt, gib auch einen Thread dazu
 

clonie

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.08.2005
Beiträge
5.748
Punkte Reaktionen
653
Danke. Unter dem Kürzel CDX finde ich allerdings nur diesen Thread hier. Magst du vielleicht verlinken an was du gedacht hast?
 

erikvomland

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.06.2006
Beiträge
4.525
Punkte Reaktionen
3.392
editier..:War nur Unfug hier. Hilf Dir selbst.
 
Zuletzt bearbeitet:

clonie

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.08.2005
Beiträge
5.748
Punkte Reaktionen
653

erikvomland

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.06.2006
Beiträge
4.525
Punkte Reaktionen
3.392
Ist es denn normal, dass Verbissenheit allgegenwärtig ist..?
 
Zuletzt bearbeitet:

somos

Aktives Mitglied
Dabei seit
12.07.2019
Beiträge
1.240
Punkte Reaktionen
803
Hallo werte Gemeinde,
mein Netzteil bekommt so langsam aber sicher Kabelbruch und ich muss mich nach Ersatz umsehen.
Nun hab ich 2 Fragen:
1. auf der Apple-Seite steht nichts Genaues zu Watt – es gibt ja Mags Safe 2 in 60W und 85W, worauf muss ich achten?
2. ist es OK, nicht-orignal-teile zu nutzen?
Freu mich auf eure Fachkundigkeit!
so long – clonie
Zitat raubsauger (aus einer Unterhaltung):
"Das Netzteil darf stärker sein, nur nicht schwächer. Die Ladeelektronik regelt den Ladestrom sodaß der Akku nicht überladen werden kann."
 

clonie

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.08.2005
Beiträge
5.748
Punkte Reaktionen
653
Danke. Der Kabelbruch ist bei mir an der anderen Seite leider, am Magnetstecker. In der einen von mir verlinkten Videoanleitung wurde das mit Schrumpfschlauch kaschiert, aber da wär ich mir unsicher, ob das wirklich was hilft auf Dauer.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
29.837
Punkte Reaktionen
9.458
das netzteil darf auch Schwächer sein.

dann dauert das laden nur länger und es kann passieren, dass es sich - wenn das book gut gefordert wird und viel strom verbraucht - langsam entlädt, obwohl es am Netzteil hängt.

Fü einen wenig geforderten Rechner (keine 3d-Spiele, kein Cryptomining eher textverarbeitung ) reicht auch ein schwächeres netzteil durchaus aus.

Die 85 Watt Netzteile sind für die geräte mit dedizierter Grafikkarte gedacht.
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.10.2005
Beiträge
8.699
Punkte Reaktionen
2.016
Bei CDX sind gute und preiswerte Netzteile. Die sind dann auch das Geld wert.

Ich habe ein billiges von eBay (15€) und das wird so unfassbar heiß. Würde ich nicht empfehlen. Wird nicht mehr benutzt.
 

Roman78

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
5.785
Punkte Reaktionen
3.216
Danke. Der Kabelbruch ist bei mir an der anderen Seite leider, am Magnetstecker. In der einen von mir verlinkten Videoanleitung wurde das mit Schrumpfschlauch kaschiert, aber da wär ich mir unsicher, ob das wirklich was hilft auf Dauer.
Man tauscht das ganze Kabel aus, also auch den Magnetstecker. Kabel kostet bei eBay um die 5€
 

lulesi

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.10.2010
Beiträge
8.578
Punkte Reaktionen
9.019
Austa
Man tauscht das ganze Kabel aus, also auch den Magnetstecker. Kabel kostet bei eBay um die 5€
Austauschen bedeutet aber eine neue Leitung anzulöten.
Für einen ausgebildteten Elektroniker ist das natürlich ein Klacks, aber wenn man das nicht ist,
scheitert das im regelfall schon an der fehlenden Lötstation und dem Spezialwerkzeug
sowie an der Erfahrung im Löten.
 

Roman78

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
5.785
Punkte Reaktionen
3.216
Stimmt. Etwas Bastelerfahrung mit dem Lötkolben sollte man haben. Ich vergesse immer, dass ich noch aus einer Zeit und Familie stamme, wo man noch am Computer herum gelötet hat um diesen zu erweitern.
 
Oben Unten