Netzteil blinkt

seasar

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
1.219
Punkte Reaktionen
38
Guten Abend,

seit heute habe ich ein kleines Problem mit meinem MacBook (man mag es kaum glauben)---- mein Netzteil blinkt seit heute. Ich sitze am Netzteil und dieses wechselt die Farben zwischen grün und orange im Sekundentakt obwohl der Akku geladen ist.

Die Systeminformation zeigt mir folgendes:
Ladegerät angeschlossen:Ja
Batterie wird geladen:Ja


Hat jemand eine Idee warum das Passiert?

edit:
Übrigens, ich habe das MacBook der ersten Generation.
Und so wie ich sehe ändert sich der Zustand der Energieanzeige in der Leiste immer zwischen Akku und Netz.
Ist das Netzteil jetzt hin?
 

seasar

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
1.219
Punkte Reaktionen
38
Hat keiner eine Antwort wie ich das Problem löse?
 

drums

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.05.2006
Beiträge
3.288
Punkte Reaktionen
246
Ich dächte gelesen zu haben dass es blinkt wenn der Akku einen weg hat.
:noplan:
 

seasar

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
1.219
Punkte Reaktionen
38
Ah, danke JP.x.
Leider habe ich gestern keine vernünftigen Beiträge (nur was wenn die LED vom Netzteil komplett ausgeht) im Forum gefunden obwohl ich mir sicher war schon ähnliche Probleme gelesen zu haben.
Dank deines Links habe ich jetzt die Antwort und werde jetzt bei Apple anrufen. Nochmals danke.
 

seasar

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
1.219
Punkte Reaktionen
38
Edit: Jetzt stelle ich fest das mein Akku nicht mehr blinkt, sondern ganz normal leuchtet.
Den ganzen Abend und die Nacht hat es geblinkt und jetzt scheint es wieder normal zu sein.
Da werde ich wohl mit dem Anruf bei Apple warten. Da ich ja APP habe kann ich auch etwas warten.:D
 

The Grinch

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.10.2004
Beiträge
7.207
Punkte Reaktionen
399
Edit: Jetzt stelle ich fest das mein Akku nicht mehr blinkt, sondern ganz normal leuchtet.
Den ganzen Abend und die Nacht hat es geblinkt und jetzt scheint es wieder normal zu sein.
Da werde ich wohl mit dem Anruf bei Apple warten. Da ich ja APP habe kann ich auch etwas warten.:D
Ich würde anrufen und austauschen lassen, denn ein evtl. explodierender Akku ist nicht sehr spaßig IMHO.
 

narak

Mitglied
Dabei seit
25.05.2006
Beiträge
62
Punkte Reaktionen
0
Edit: Jetzt stelle ich fest das mein Akku nicht mehr blinkt, sondern ganz normal leuchtet.
Den ganzen Abend und die Nacht hat es geblinkt und jetzt scheint es wieder normal zu sein.
Da werde ich wohl mit dem Anruf bei Apple warten. Da ich ja APP habe kann ich auch etwas warten.:D

bei mir hatte es geblinkt, wenn der akku zu heiß war.
einfach woanders hin gestellt und blinken war weg...

akku wurde trotzdem anstandslos getauscht.
 

seasar

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
1.219
Punkte Reaktionen
38
Also, da ich das Thema aufgemacht habe mache ich einfach hier weiter.

Da das Blinken meines Ladegeräts immer noch vorhanden ist (aber nicht immer) habe ich heute versucht den Akku über Apple Care zu tauschen. Beim ersten Anruf wurde meine Seriennummer genommen und dann wurde mir gesagt das ich mich nochmals melden soll.

Beim zweiten Anruf meinte die Service Mitarbeiterin das es entweder der Akku oder das Netzteil sein können aber ich sollte es erstmal von einem Apple Mitarbeiter checken lassen, sonst geht nichts.
Da ich aber 80 km von dem nächsten Techniker (Köln) entfernt wohne ist es für mich schon ein weiter Weg, davon wollte sie aber nichts wissen! Dabei habe ich das ACPP Packet mit noch fast 2 Jahre Garantie.

Zum Glück fahre ich wahrscheinlich am Sa. sowieso nach Köln und könnte es erledigen, weiß aber nicht so recht welcher Laden dafür zuständig ist. Einschicken kommt für mich nicht in Frage das ich besonders in dieser Zeit mein MacBook benötige.
 
Oben Unten