Netgear Ports für REMOTE DESKTOP 3 einstellen!?!

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von delsol, 11.10.2006.

  1. delsol

    delsol Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.09.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich versuche seit einer Woche meinen iMac so einzustellen dass ich von meinem 2. Mac aus ( in einer anderen Stadt) auf den 1. zugreifen kann....
    Es klappt nicht!
    Heute habe ich mir dann einen neuen Netgear Router gekauft! Leider funktioniert es immer noch nicht!
    Vielleicht kann mir jemand helfen der sich mit der Konfiguration etwas auskennt?
    Danke!
     
  2. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    39
    Du musst die Ports 3283, 5900 und 5988 weiterleiten - das steht auch so in der ARD Hilfe
     
  3. delsol

    delsol Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.09.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    ja, das habe ich auch alles schon getan?!
    Irgendwie muss es an der Konfiguration des Routers liegen?!
     
  4. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    39
    Firewall auf dem Mac angepasst? (steht auch im Handbuch :D)
     
  5. delsol

    delsol Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.09.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    die Firewall hab ich testweise sogar ausgeschaltet.... hat nichts gebracht.....
    hm, so ein Mist!
    Ich hab sogar schon einen neuen Speedport Router in den T-Punkt zurückgebracht weil ich es damit nicht hingekriegt hab! .. Jetzt gehts mit dem Netgear weiter! :)
     
  6. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.957
    Zustimmungen:
    1.131
    Hast Du dran gedacht, auch UDP zu routen, nicht nur TCP?
    Bei mir sind Ports 5900 und 3283 sowohl für UDP als auch TCP frei, damit geht es problemlos.

    Also: der iMac 1 (der auf den zugegriffen werden soll) hängt am Router und hat zB. die IP-Adresse 192.168.1.100. Dann mußt Du den Router so einstellen, daß er Anfragen auf den beiden genannten Ports auf diese IP-Adresse im lokalen Netz routen soll.
    Ach ja: Portforwarding geht natürlich nur wenn Dein Rechner eine feste IP-Adresse im lokalen Netz hat. DHCP und Portforwarding verträgt sich (logischerweise) nicht. Also mußt du deinem iMac 1 in den Systempreferences eine feste IP-Adresse zuordnen.

    Wenn es so nicht geht, meld dich nochmal.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen