netgear FWG144P + HP Deskjet 970 + HP Laserjet 2100M

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Kamachumu, 02.11.2004.

  1. Kamachumu

    Kamachumu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.04.2004
    hoi,

    als nicht-mac-profi habe ich dringend folgende fragen:

    habe ein g3-powerbook sowie netgear FWG144P + HP Deskjet 970 + HP Laserjet 2100M

    nun lassen sich blöderweise beide drucker zwar im direkten anschluss an mein pb problemlos bedienen, ich kann sie jedoch irgendwie nicht über den router ansprechen.

    bitte dringend um detaillierte hilfe, da ich die drucker aus 4 büros heraus ansprechen können muss.

    mille gracie!
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Es handelt sich sicher um einen FWG114P...

    Hast du schon versucht, die Drucker so wie im Netgear-Handbuch angegeben (OK, steht zwar nix mit MacOSX drin, aber ist ähnlich wie XP, zumindest die Daten) einzurichten?

    Treten da irgendwelche Fehler auf? Oder beschreibe mal, was du unter "lassen sich nicht ansprechen" verstehst...

    MfG
    MrFX
     
  3. Kamachumu

    Kamachumu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.04.2004
    FWG 114P und ISDN Teledat USB 2a/b mit OSX?

    hi, vielen Dank für den Tipp!

    inzwischen habe ich beide Drucker am laufen, der Fehler lad darin, dass ich nicht die notwendigen Druckertreiber hatte. Wer ähnliche Probleme hat, lädt sich kostenfrei gimp-print-4.2.7 aus dem Netz, damit werden viele Drucker kompatibel.

    Nun noch eine Frage:
    wie bekomme ich jetzt auch noch Teledat USB 2a/b ans laufen?
    ich würd zwar gerne auf dsl umsteigen, ist aber noch nicht bei mir verfügbar.

    gracie, matthias
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen