NetBSD installation

T

tolstoi

Ich möchte NetBSD installieren und zwar auf einer Festplatte mit MacOS X, wofür ich auch eine Partition frei habe.

- Wenn ich den normalen Weg der Installation gehe, sieht der NetBSD
Installer nur die gesamte Festplatte, welche er nutzen möchte, was ich
aber nicht möchte, weil ja sonst alles wech ist.
- Was ich machen möchte, wenn das geht - und ich glaube das es gehen
müsste, ist folgendes: ich boote von der Install CD und mounte die
Parttion auf der ich NetBSD installieren möchte, und bringe dann das für
NetBSD benötigte Format dort unter und fahre dann mit der Installation
fort, da NetBSD jetzt die für ihn benötigte Partition erkennt.

Hat das jemand von euch schon mal so gemacht?

Welche Möglichkeiten gibt es noch, bzw. überhaupt NetBSD neben einem bereits vorhandenen OX X zu installieren?

Irgendwie komme ich nicht weiter, entweder weil es kompliziert ist, oder so offensichtlich einfach, wer weiss :rolleyes:
 
T

tolstoi

So, hab das problem jetzt gelöst.
Dafür stehe ich jetzt nach dem booten immer wieder vor einem read-only system.
Was tun? :mad:
 

ratpoison

Mitglied
Mitglied seit
17.08.2004
Beiträge
2.037
Auch der PPC-Zweig von NetBSD ist gut dokumentiert, einfach mal nachschlagen, oder in den NetBSD-Foren von www.bsdforen.de fragen, da sitzen "native NetBSDler".
 
T

tolstoi

Danke für die Tip's. Hab's gerade hingekriegt! :)
 

maceis

Mitglied
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
16.860
tolstoi schrieb:
Danke für die Tip's. Hab's gerade hingekriegt! :)
Da wär´s ganz nett, wenn Du mal die Lösung postest; vielleicht braucht man das ja selber mal.
Setzt Du auch einen Bootloader ein, oder wie machst Du das ?
 
T

tolstoi

/etc/rc.conf hat eine Zeile die by default auf rc_configured=NO eingestellt ist. Die sollte auf YES stehen, dann klappt es auch.
 

maceis

Mitglied
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
16.860
Danke schön ;)