netatalk auf PC ?

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von ralph99, 02.12.2004.

  1. ralph99

    ralph99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Wer kann einem Anfänger erklären wie man in Suse 9.0pro eine Apple-Talk-Verbindung einrichtet.
    Ein Mac OS 9.1 ist mit einem PC verbunden, anpingen geht, aber ich hab keine Ahnung wie man atalk einrichtet.....
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.808
    Zustimmungen:
    3.797
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    netatalk paket installieren und bei suse ist doch bestimmt eine config gui für das paket mit dabei...
     
  3. mac_83

    mac_83 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.03.2004
    netatalk ist von Haus aus soweit ich mich erinnere schon recht brauchbar konfiguriert. Du mußt nur daran denken das Du nach der Installation den Dienst "von Hand" starten mußt.

    Grüße

    Marcus
     
  4. CharlesT

    CharlesT unregistriert

    Beiträge:
    3.905
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    07.05.2002
    Beim Linux SME Server gehts es auch automatisch...
     
  5. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Die beste und übersichtlichste mir bekannte Netatalkinfo für "auf die Schnelle" hier:
    http://www.id.unizh.ch/services/pc-mac-support/IL/D_Stamatelatos/ethernet/netatalk.html

    Grüße,
    Flo
     
  6. ratti

    ratti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Magst du nicht einfach mal erzählen, was nach der Installation NICHT geht, damit wir nicht raten müssen?

    Server nicht in der Auswahl? Server lässt keinen Login zu? Login geht, du willst aber einen Gastaccount einrichten?

    Gruß, Ratti
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen