Benutzerdefinierte Suche

Nerviges durch die Ordner geklicke...

  1. porzerin

    porzerin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ich versuch mal das Problem so gut wie möglich zu erklären...

    Wenn ich an meinem Rechner viele Dokumente immer wieder in ein und den selben Ordner sichern will (sichern unter), springt er mir immer wieder auf den Schreibtisch zurück und ich muß mich immer wieder durch alle Ordner durchklicken. Kann man irgendwo einstellen, dass wenn ich "sichern unter" klicke, ich wieder in dem zuletzt benutzen Ordner springe und nicht immer wieder durch alle Orner klicken muss?

    Ich hoffe das meine Frage verständlich ist.. :o
     
    porzerin, 05.04.2007
  2. cdrx

    cdrxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    77
    passiert das in allen programmen oder nur in einem bestimmten? außerdem gibt es ja über der dateiliste beim speichern die möglichkeit zuletzt benutzte ordner direkt auszuwählen. Taucht denn da der Ordner auf, den du suchst?
     
    cdrx, 05.04.2007
  3. Lor-Olli

    Lor-OlliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    7.064
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    1.242
    Das ist Programm spezifisch. Office z.B. bietet dir beim Speichern etwa immer den zuletzt benutzten Ordner an. Ort>= Die meisten Programme verfahren so, und bieten im Speicherdialog diese Option.
    Schließt du ein altes Dokument, welches du nur bearbeitet hast, wird es an dem Ort gespeichert an dem es bisher lag. Hast du sie nachträglich verschoben, kann die Option Schreibtisch als Speicherort vorkommen.
     
    Lor-Olli, 05.04.2007
  4. Rothlicht

    RothlichtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    5.482
    Zustimmungen:
    411
    Bei mir wird immer der Ordner beim Sichern angezeigt, in dem ich mit dem Programm als letztes gesichert hatte. Wenn ich z. B. unter Word ein File unter
    Dokumente/Test/Testfile/ speichere und dann wieder auf Speichern unter gehe, wird auch der Ordner "Testfile" geöffnet.

    Genauso verhält es sich auch z. B. bei Rapidweaver und meinen anderen Programmen.

    Es wird immer der zuletzt gesicherte Ordner geöffnet. AUSSER du beendest das Programm und öffnest es neu. Dann bist du wieder am Anfang :)
     
    Rothlicht, 05.04.2007
  5. blue apple

    blue appleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    17.254
    Zustimmungen:
    1.315
    Eventuell ist dein button nicht auf "erweitert"? Somit kannst du gleich den Speicherort wählen und oben auf die meistbenützten Ordner zugreifen!

    [​IMG]
     
    blue apple, 05.04.2007
  6. Ischi

    IschiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    28
    Wie cdrx sagt schau unter den zuletzt genutzen. Oder mach dir doch in die Seitenleiste vom Finder einen Shortcut zu den entsprechenden Ordnern die du brauchst.
    MFG
     
    Ischi, 05.04.2007
  7. porzerin

    porzerin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Das passiert immer in Quark. Der zuletzt benutze Ordner kann man dort leider nicht auswählen. Dort erscheinen die Server und der Schreibtisch
     
    porzerin, 05.04.2007
  8. Lor-Olli

    Lor-OlliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    7.064
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    1.242
    Es hilft bei der Fehlersuche, wenn man solche "Kleinigkeiten" wie Server, Quark etc. im Erstbeitrag erwähnt…
     
    Lor-Olli, 05.04.2007
  9. oe7

    oe7MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    15
  10. bot

    botMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    20
    ischis tip ist in jedem fall der richtige, denn nur so umgeht man die etwas nervige logik, was eigentlich "zuletzt benutzt" ist und aus der perspektive welcher anwendung das gesehen wird. so geht das mit den links:

    - verzeichnis auswählen
    - ordnersymbol in den unteren teil der seitenleiste eines finder-fensters ziehen
    - liegt der ordner auf einem anderen rechner, evtl. zugangsdaten im schlüsselbund sichern lassen, dann nervt kein paßwortdialog

    angenehmen tag wünscht

    bot
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nerviges durch Ordner
  1. toccamonium
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    129
    toccamonium
    18.04.2017
  2. guebu
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    948
    dante12
    28.09.2016
  3. Aurich02
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    4.968
  4. mohjo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    866
  5. mohjo
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    593
    oneOeight
    17.01.2013