neooffice öffnet sich nicht

  1. Teresa50

    Teresa50 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab da ein Problem mit NeoOffice: Ich hab mir das schön runtergeladen und installiert und wenn ich es öffnen will, hüpft es fröhlich einige Male in meinem Dock herum und verschwindet dann und öffnet sich NICHT. Habe es mir auch schon zum zweiten Mal runtergeladen, gleiches Problem. Wie kriege ich es denn mit Tiger zum Laufen. Bitte antwortet für Doofe, ich bin absolute Anfängerin.
     
    Teresa50, 23.10.2005
  2. jobed77

    jobed77MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Hab's selber grade nicht installiert, aber wenn ich mich recht entsinne müsste Neo-Office in der Menüleiste auftauchen. Da einfach "Datei->Neu..." oder so ähnlich anklicken und schon geht es los.

    Gruß,
    Johannes
     
    jobed77, 23.10.2005
  3. Teresa50

    Teresa50 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Geht leider nicht, denn von NeoOffice oder "Datei" ist in der Menüleiste keine Spur.
     
    Teresa50, 23.10.2005
  4. herrmueller

    herrmuellerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube es muss wirklich im Programm Ordner liegen, sonst geht es nicht.
     
    herrmueller, 23.10.2005
  5. Teresa50

    Teresa50 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    DA liegt es meiner Meinung nach auch, zumindest hab ich da ein Icon, das ich anklicke. Allerdings wird mir das Ganze auch noch wie eine externe Festplatte angezeigt, finde ich auch komisch (Firefox ebenfalls)....
     
    Teresa50, 23.10.2005
  6. Bob S.

    Bob S.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe keine Erklärung. Es müßte funktionieren. Welche Programme laufen noch? Du erkennst es an den kleinen schwarzen Häckchen unter dem Symbol im Finder.
     
    Bob S., 24.10.2005
  7. sophia

    sophiaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem hatte ich auch. Lösung: einfach mit gedrückter (Maus)Taste ein Word-Dokument auf das Neooffice-Symbol ziehen; schon öffnen sich Programm und Datei.
     
    sophia, 28.10.2005
  8. Teresa50

    Teresa50 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Habe das ausprobiert, ging aber trotzdem nicht
     
    Teresa50, 30.10.2005
  9. Bob S.

    Bob S.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehe das nicht. Ich benutzte NeoOffich auf mehreren Mac, im Büro und zu Hause. Ich hatte noch nie Probleme. Was meinst Du damit, "es wird auch wie eine externe Festplatte angezeigt".
     
    Bob S., 30.10.2005
  10. Bob S.

    Bob S.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Hat die Installation richtig funktioniert oder hast Du evtl. lediglich die Datei NeoOfficeJ.pkg?
     
    Bob S., 30.10.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - neooffice öffnet
  1. jerom
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    179
  2. Merlin2504
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    610
    gauloisesbert
    26.06.2014
  3. robert170
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.487
  4. iboy
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    606
  5. robert170
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    345
    robert170
    19.03.2013