NeoOffice 2.1 Fehlermeldung beim Laden des BASIC

  1. Gusto

    Gusto Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    ich habe NeoOffice 2.1 heruntergeladen und installiert. Nun habe ich eine neue Datei erstellt und wollte diese Datei speichern. Dann kam folgende Fehlermeldung: Siehe Bild 2.

    Zur genaueren Dokumentation habe ich noch ein Bildschirmfoto (von einem Ausschnitt) des Pfades angehängt: Bild 3. Wie dort zu sehen ist, ist der Ordner Dmaths leer. Denn diesen Ordnerinhalt habe ich kürzlich gelöscht. Dmaths hatte ich auch in den Papierkorb gezogen und gelöscht.

    Meine Frage: Wie kann ich die Fehlermeldung wegbekommen?
    (Eine Schritt-Für-Schritt-Anleitung wäre für mich hilfreich) (System: Mac OSX 10.4.8)
     

    Anhänge:

    • Bild 2.png
      Dateigröße:
      14,1 KB
      Aufrufe:
      27
    • Bild 3.png
      Dateigröße:
      13,7 KB
      Aufrufe:
      30
    Gusto, 30.03.2007
  2. Gusto

    Gusto Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    6
    Ich habe das Problem nun gelöst und notiere den Weg, falls jemand anderes ähnliche Schwierigkeiten hat.
    Zu folgendem Ordner gehen: Library > preferences > NeoOffice2.1 . Die gesamten Preferences löschen. Das Programm NeoOffice in den Papierkorb ziehen und danach wieder neu von der .dmg installieren. Nun hat das Speichern ohne Fehlermeldung funktioniert.
     
    Gusto, 30.03.2007
  3. Fliegenpilz

    FliegenpilzMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    BASIC-Laufzeitfehler '1'

    Hallo!

    Ich benutze NeoOffice 2.2.5 Patch 4.
    Heute habe ich ein Exel-Dokument runtergeladen (eine Vorlage um Stundenzettel zu schreiben), das Makros enthält. Wenn ich die Makros deaktiviere, funktioniert die Tabelle nicht (Überraschung...), aber das Dokument geht zumindest auf.
    Wenn ich die Makros aktiviere kommt folgende Fehlermeldung:


    "BASIC-Laufzeitfehler.
    '1'

    Type: unknown.
    Message: Can't extract model from basic (it's obviously not set yet)
    therefore don't know the currently selected document."


    Dann hängt sich das Programm auch immer gleich so auf, dass ich es über das Apfelfeld links oben mit "sofort beenden" schließen muss.

    Ich hab keine Ahnung, wie ich das beheben kann. In der NeoOffice-Hilfe und Direkthilfe hab ich nichts dazu gefunden.
    Kann mir bitte jemand helfen? Das wär echt total klasse!
     
    Fliegenpilz, 01.06.2009
  4. nachholer

    nachholerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Wie wäre es mit Upgrade auf 3.0?
     
    nachholer, 01.06.2009
  5. Fliegenpilz

    FliegenpilzMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Und dann?
     
    Fliegenpilz, 01.06.2009
  6. nachholer

    nachholerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    ...dann funktioniert der Import von Excel-Dateien evtl. besser? Die Jungs von OpenOffice/NeoOffice lernen ja auch dazu.

    Wobei es nur eine spontane Idee war. Makros von Excel nach OO/NeoO wird wohl immer spannend bleiben.

    Woher kommt das Dokument? Könntest Du es von dort in einer älteren Excel-Version gespeichert bekommen? (in der Annahme, die abspeichernde Excelversion ist relativ neu)...
     
    nachholer, 01.06.2009
  7. Fliegenpilz

    FliegenpilzMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Nö, funktioniert nicht besser. Die Fehlermeldung sieht jetzt nur anders aus:

    "BASIC-Laufzeitfehler.
    '13'
    Datentypen unverträglich.."

    Es scheint irgendwas mit den Laufzeiten nicht zu stimmen, was immer das auch heißt. Ich muss also offensichtlich irgendwelche Laufzeiten ändern. Wie und wo geht das? Hat da jemand eine Ahnung?

    Das Dokument ist übrigens vom 18.06.2007. Also sooo neu auch wieder nicht mehr, tät ich jetzt mal vermuten.
     
    Fliegenpilz, 02.06.2009
  8. peterg

    petergMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    2.755
    Zustimmungen:
    184
    Hallo,

    nein, nein - das ist eine allgemeine Fehlermeldung des BASIC-Interpreters. Hier werden für irgendeine Operation (= Makros, = VBA-Code) unverträgliche Datentypen verwendet; vermutlich ein Problem bei den Datumstypen.

    Wenn Du den eigentlichen Code anschauen kannst, ausreichend Kenntnisse in OpenOffice Basic vs. Visual Basic hast und das Programm hinlänglich gut dokumentiert ist - dann kannst Du vielleicht etwas verändern, so dass das läuft.

    Einzige Chance: ausprobieren, ob OpenOffice 3.1.x besser funkt...

    Peter
     
    peterg, 02.06.2009
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - NeoOffice Fehlermeldung beim
  1. Kacknasae
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.399
    Nicolas1965
    31.08.2016
  2. jerom
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    179
  3. robert170
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.487
  4. iboy
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    606
  5. robert170
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    345
    robert170
    19.03.2013