Neo Office

  1. Skydive NRW

    Skydive NRW Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe da eine Frage.

    Wie gut ist Neo Office?Kann es das Office Programm vollständig ersetzen von M.......?

    Ich werde demnächst umsteigen auf Mac.
     
  2. tan

    tan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst es ganz einfach unter Windows testen; saug dir OpenOffice 2.
    Neo Office ist einfach eine Portierung für Mac OS X.

    Viel Spaß, und hoffentlich sehen wir uns bald wieder ;)
    mfg tan
     
  3. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    Also ich finde NeoOffice top. Meiner Meinung nach kann es MS Office komplett ersetzen!
    Aber da gibt es viele unterschiedliche Meinungen zu.
     
  4. RD11

    RD11 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    73
    kommt drauf an, was Du unter vollständig verstehst.
    Textverarbeitung und Tabellenkalkulation ist mindest auf dem Niveau wie aktuelle MS-Versionen. Meine Wordokumente,auch die geschäftlichen,, lasen i.d.R. ohne Verlust lesen. Es kann (natürlich) keine VBA-Code ausführen, hat aber eine ähliche Sprache implementiert.
    Eine einfache "Datenbank" wie Access gibst auch nicht, obwohl bei der neuen Version ein eigenes Datenbankmodul dabei ist.
    Es ist halt wie immer. es kommt drauf an...
    Probier's einfach aus, es kostet nur Deine Zeit, aber das sollte es Dir wert sein...

    Viele Grüße
    RD11
     
  5. Skydive NRW

    Skydive NRW Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Wie schauts aus mit PPS?Datein?
    Textverarbeitung und Tabellenkalkulation ist wie MS Version :) das ist erfreulich zu höhren.
    Kann man die MS Datein mit Neo Office ohne Probleme öffnen und weiter verwenden?
     
  6. RD11

    RD11 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    73
    Du meinst Powerpoint ?
    Habe da noch nicht die letzten Tricks ausprobiert, aber "einfache" Dinge wie Überblendungen u.ä. funktionieren. Ich benötige es halt persönlich nicht.
     
  7. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    Bei dem meisten Dateien ja. Hin und wieder kann es mal vorkommen, das die Formatierung nicht 100%ig übernommen wird. Ich hatte dieses Problem allerdings bisher noch nicht.
    PS: PPS geht auch :)
     
  8. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    Ich arbeite eigentlich sehr viel mit Word und Pages, aber ich habe auch openOffice auf meinem mac und ich finde es eigentlich sehr gut. Vor allem die Bedienbarkeit finde ich phänomenal. Also empfehlenswert, meiner Meinung nach.


    Frank T.
     
Die Seite wird geladen...