NAS-Festplatte - Zugang nicht möglich!

  1. msg

    msg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    18
    Hallo!

    Ich wollte mal eben einer schon mal erfolgreich in Betrieb genommenen NAS-Festplatte die Einstellungen ändern, da passiert es, dass der Zugang ins Menü über die IP nicht funktioniert.
    Ich hatte eine neue Firmware aufgespielt, rebooted, und nun komme ich nicht mehr dran. Über USB kein Problem: ich sehe den Inhalt usw., die Ordner, die Systemdateien usw.
    Zwischenzeitlich kam ich auch wieder 1x rein - Glückstreffer - nur leider die Menüsprache japanisch. Also Codepage English eingestellt, rebooted, und nun: wieder nichts: in Safari wieder IP eingegeben, kein Menü zugänglich.
    Uff!
    Was könnte ich denn nun probieren ... sieht ja irgendwie nach Launenhaftigkeit aus ... ach hätte ich doch nur das Menü anfangs nicht angetastet ...

    bitte um support und liebe Grüsse,
    msg
     
  2. pbrille

    pbrilleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    für mich hört sich das nach einer fehlerhaften Firmware an. Gibt es eine Möglichkeit die Factory defaults zu laden? Das würd ich mal tun. Ansonsten vielleicht auch mal einen anderen Browser ausprobieren e.g. Firefox.

    Gruß,
    Pbrille
     
    pbrille, 28.10.2006
  3. msg

    msg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    18
    danke, leider gings auch mit Firefox nicht ...
    Das mit der default-Firmware klappt ja auch nur, wenn man ins Menpü reinkommt ... :-(

    Gruß,
    msg
     
  4. .mac

    .mac

    Vielleicht hat das Ding ja einen Telnet Zugang, schonmal probiert?
     
    .mac, 29.10.2006
  5. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    Wildwater, 29.10.2006
  6. walfrieda

    walfriedaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    daß sowas passiert liegt leider in der Natur von Firmware-Updates. Wenn was schiefgeht, ist das Gerät nicht oder nicht mehr vollständig nutzbar. Das einzige was hilft ist die alte Firmware wieder draufzuflashen. Aus diesem Grund ist man gut beraten, nur dann einen Firmware-Update zu machen, wenn es einen "Downgrader" gibt oder man die alte Version der Firmware zur Verfügung hat.
    An Deiner Stelle würde ich den Hersteller anschreiben und um Hilfe bitten.
     
    walfrieda, 29.10.2006
  7. msg

    msg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    18
    nein, leider hat es keinen Telnet-Zugang und danke für das "Willkommen" :-(
    ich halt euch am Laufenden, wenn ichs hinbekomm ... wär doch gelacht, ich hab ja auch mal eigenhändig eine neue HD eingebaut, in itialisiert und so weiter, theoretisch bin ich am selben Punkt wie neulich ...

    lg,
    msg
     
  8. msg

    msg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    18
    HI!
    also irgendwie gelang mir ein reboot, in dem offenbar die "basic-"-Firmware aufgespielt wird. Dann hiess es nochmals einrichten, in dem ich das Kastl direkt über RJ45 an den Mac gestöpselt habe und dann eben das HTML-Menü bearbeiten. Alles andere war dann Routine und im Handbich beschrieben.
    Uff, das Ganze hat mich einige Stunden am WE gekostet!

    Also, allen anderen alles Gute beim Einrichten!
    msg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - NAS Festplatte Zugang
  1. Kirzz
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    125
    little_pixel
    13.06.2017
  2. thebuddha
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    288
    Tuxtom007
    15.01.2017
  3. ibookfrizz
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    576
    Macschrauber
    14.12.2016
  4. Rastafari5
    Antworten:
    43
    Aufrufe:
    1.580
    Rastafari5
    21.10.2014
  5. bundu
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.297