nachvertonen in iMovie

peter

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.03.2002
Beiträge
407
Hallo allerseits,

inzwischen bin ich mit meinem Vorhaben, ein akzeptables Kasperle-Video für meine Enkelkinder zu erstellen, sehr viel näher gekommen! Dank iMovie und Forum lassen sich alle Hindernisse überwinden!

Jetzt möchte ich, nachdem der Film soweit "produziert" ist, noch eine ordentliche "Nachvertonung", d.h., es soll eine Audiospur erstellt werden, die die originale Aufzeichnung ersetzt.

Gibt es eine Möglichkeit, die "blaue" Spur zu ersetzen/überschreiben, die während des Filmens entstanden ist? Oder muss ich das per "Hinzufügen von Audiomaterial" machen und dann die "blaue" Spur löschen?

Danke!

pieter
 

peter

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.03.2002
Beiträge
407
... ungern in Englisch - das ist bei mir in den letzten Jahrzehnten leider recht eingerostet! Ich sehe mir das lieber in der iMovie-Hilfe an, da ist der gleiche Clip auf Deutsch für die Eingeborenen..... :D

Aber Spaß beiseite: Ich hatte gehofft, es gäbe eine Funktion, die ich noch nicht gefunden habe, mit der der ursprüngliche Audio-Clip einfach überschrieben werden könnte! Hintergrund: Dann könnte ich mein Video direkt synchronisieren, indem ich die Texte punktgenau (lippensynchron ist das ja bei meiner Kasperle"produktion" nicht nötig ;)) nachspreche.

So, wie ich das jetzt sehe, muss ich also parallel zum Filmablauf über ein Aufnahmegerät ein Audiofile erzeugen und das per drag and drop an die richtige Stelle ziehen!? Oder?
 

peter

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.03.2002
Beiträge
407
Sorry, ich glaube, ich war nicht aufmerksam genug! Ich sehe gerade, es gibt eine Funktion, die heißt "Voice over" und nach einem ersten Querlesen scheint es genau das zu sein, was ich brauche!
 
Oben