Nachrichten behalten - 1 Jahr am Mac, unbegrenzt am iPhone?

Diskutiere das Thema Nachrichten behalten - 1 Jahr am Mac, unbegrenzt am iPhone? im Forum Mac OS Apps.

  1. iCoco

    iCoco Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Hallo liebe Macuser,

    bisher hatte ich für Apple Nachrichten (iMessage) am Mac, iPhone und iPad bei "Nachrichten behalten" immer "unbegrenzt" eingestellt. In den Systemeinstellungen unter Apple-ID > iCloud werden mir im iCloud-Speicher-Balken aber mittlerweile >10 GB an Nachrichten angezeigt:

    Bildschirmfoto 2020-03-26 um 16.45.20.png

    Deshalb habe ich die Einstellung am Mac bei "Nachrichten behalten" jetzt auf "1 Jahr" geändert. Am Mac werden nun auch tatsächlich keine Nachrichten mehr angezeigt, die älter als ein Jahr sind.

    → Die Anzeige des belegten Speicherplatzes nimmt aber trotzdem nicht ab ...!

    → Und am iPhone steht die Einstellung weiterhin auf unbegrenzt, und ich kann dort nach wie vor auch alle älteren Nachrichten sehen.

    Ich dachte eigentlich, dass diese Einstellung zwischen den Geräten synchronisiert wird, denn es betrifft ja die Aufbewahrungsdauer in der iCloud und nicht am Gerät. Oder etwa nicht? Könnt ihr mir da bitte etwas Licht ins Dunkel bringen und mich aufklären, wie das sein kann? Vielen lieben Dank schon mal. Und bleibt gesund.
     
  2. desko75

    desko75 Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    93
    Mitglied seit:
    14.12.2005
    Du hast da einen Denkfehler.
    Die Nachrichten, die 10GB belegen, befinden sich noch immer in der Cloud.
    Nur weil Du mit dem Mac nur einen Teil davon abholst, ändert sich an der Speicherplatzbelegung in der Cloud nichts.
    Der komplette Nachrichtenverlauf soll ja noch auf Dein Phone. Deshalb ändert sich in der Cloud nichts.

    Der Speicherplatz müsste sich in der Cloud verringern, wenn Du mit dem Phone auch nur noch die Nachrichten des letzten Jahres abholst.
     
  3. iCoco

    iCoco Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Verstehe. Also müsste ich die Einstellung auf allen drei Geräten (Mac, iPhone, iPad) auf "1 Jahr" abändern, dann erst würde der Speicherplatz auf iCloud freigegeben werden.

    Andererseits, wenn die alten Nachrichten weiterhin auf iCloud liegen, solange ich auf einem der Geräte die Einstellung auf "unbegrenzt" belasse, dann müssten die doch auch wieder am Mac erscheinen, wenn ich dort den Zeitraum wieder auf "unbegrenzt" hochstelle? Das passiert aber nicht, die bleiben verschwunden, ich hab's gerade getestet. Komisch.
     
  4. desko75

    desko75 Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    93
    Mitglied seit:
    14.12.2005
    Es muss nicht zwangsläufig so sein, dass die Nachrichten automatisch wieder auf den Mac gesynct werden, wenn Du den Speicherzeitraum wieder auf unbegrenzt stellst. Ich würde es zwar auch irgendwie erwarten, aber das wird u.U. erst passieren, wenn Du den Mac neu aufsetzt oder wiederherstellst, könnte ich mir vorstellen. Denn dann zieht sich Nachrichten die Daten wieder aus der Cloud. Vielleicht kann man das ja irgendwie triggern. Also das Neuladen der Daten aus der Cloud.
     
  5. iCoco

    iCoco Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Habs grad mal probiert. Am Mac Nachrichten in iCloud deaktiviert, danach wieder aktiviert. Hat aber nichts geändert. Na egal, im Moment gibt es Wichtigeres ... Alles Gute, und danke für die Hilfe.
     
  6. iCoco

    iCoco Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Nachtrag zur Info - In den Systemeinstellungen am Mac wird mir jetzt doch eine deutlich geringere iCloud-Speicherbelegung für Nachrichten angezeigt:

    Bildschirmfoto 2020-03-27 um 10.55.43.png

    Also wurden die Nachrichten wohl doch vom iCloud Speicher gelöscht. Am iPhone und iPad dagegen (die beide unverändert auf "unbegrenzt" eingestellt waren), werden weiterhin auch frühere Nachrichten nachgeladen, wenn ich hochscrolle. Die können aber ja nur aus iCloud kommen. Sehr mysteriös.
     
  7. desko75

    desko75 Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    93
    Mitglied seit:
    14.12.2005
    Ja, strange. So richtig nachvollziehen lässt sich das nicht.
    Aber jetzt ist es ja so, wie Du es Anfangs wolltest, oder?
     
  8. iCoco

    iCoco Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Ja, danke.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...