Nachrichten an den Windows Nachrichtendienst

Diskutiere das Thema Nachrichten an den Windows Nachrichtendienst im Forum Netzwerk-Software

  1. mac_zeit

    mac_zeit Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.01.2004
    Hallo Leute,

    in der Suche und bei Google habe ich nichts gefunden. Ich suche ein Progrämmchen, mit dem sich Nachrichten an den Windows Nachrichtendienst schicken lassen.

    (Bei dem Windows User soll sich eine Fehlerbox mit einer Nachricht von mir öffnen)

    Unter Linux gibt es ein Tool, das sich winpopup (oder so ähnlich) nennt und nun brauche ich das für MacOSX.

    Falls es jemanden interessiert wozu: Ich habe einen Nachbarn mit einem offenen WLAN, aber weiß nicht welcher Nachbar und so möchte ich ihn wenigstensdarauf hinweisen und meine Hilfe anbieten :)

    Danke für die Hilfe und Grüße,
    Tom
     
  2. HAL

    HAL

    Nen Text auf seinem Drucker schicken ist noch viel besser...

    :cool:
     
  3. TheFallenAngel

    TheFallenAngel Mitglied

    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    27.10.2003
    $ smbclient -M [dein host] [enter]
    tiptiptiptiptit
    [STRG] + [D]
     
  4. mac_zeit

    mac_zeit Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.01.2004
    danke!
     
  5. Jamonit

    Jamonit Mitglied

    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    22.10.2003
    such einfach mal auf versiontracker.com nach netsend. Ich hab dort damals einige Programme gefunden.
     
  6. pfannkuchen2001

    pfannkuchen2001 Mitglied

    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    17.02.2006
    hat jemand einen Tipp, warum das bei mir nicht funtzt? ich habe den NAchrichtendienst angeschaltet, und die rechner sind im netzwerk, firewalls hab ich zum test mal alle abgeschaltet - - trotzdem funzts nicht! Was muss ich tun?

    Ich habs über den Terminal und mit dem schicken tool "samba MEssage" von versiontracker probiert. in dem tool bekomm ich immer die Fehlermeldung: "Connection to Rechnername failed"

    Also: was tun??

    Gruß
    Hannes
     
  7. starwarp

    starwarp Mitglied

    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    10.02.2006
    hm haste ihn mal angepingt ?
     
  8. pfannkuchen2001

    pfannkuchen2001 Mitglied

    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    17.02.2006
    ja klar das klappt supi!
     
  9. admartinator

    admartinator Mitglied

    Beiträge:
    15.485
    Zustimmungen:
    290
    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Auf XP mit SP2 ist der Nachrichtendienst standardmäßig deaktiviert. Vielleicht liegt es daran?
     
  10. pfannkuchen2001

    pfannkuchen2001 Mitglied

    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    17.02.2006
    ach komisch grad mal testweise osx neugestartet, und es klappt!!!
    hat sich also alles geregelt!

    aber ne andere Frage: kann ich auch auf ähnlichem wege text zurücksenden?
    also von win zu osx???


    HAnnes

    Hab ich doch schon geschrieben: ich hab ihn extra Aktiviert... ;)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...