Nach Update kein Ruhezustand

  1. mrmac

    mrmac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Nach dem Update auf OSX 10.4.6 geht mein ibook (14"; 1,42 Ghz) nicht mehr in den Ruhezustand. Der Bildschirmschoner wird auch nicht mehr gestartet. Genauso wenig wird der Helligkeit beim Untätigkeit reduziert.

    Wenn ich den Bildschirm zuklappe wird der Ruhezustand allerdings noch korrekt hergestellt und beim Aufklappen auch wieder beendet.

    Dei Einstellungen stimmen alle und die rechte habe ich auch schon repariert.

    Hat jemand das gleiche Problem oder weiß jemand Rat?

    Vielen dank im Voraus.
     
    mrmac, 14.04.2006
  2. mrmac

    mrmac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ist jetzt irgendjemand da, der mir weiterhelfen kann?
     
    mrmac, 14.04.2006
  3. gerdo

    gerdoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Mein Powerbook wollte nicht schlafen, weil ich einen minütlichen Wechsel des desktop-Bildes eingegeben hatte. Ausserdem verhinderte früher mal der "Button-Manager" meines Canon-Scanners ein Einschlafen.

    Übrigens: bei mir rödelt die Festplatte immer, auch wenn nur der Finder läuft... "In Ruhezustand versetzen" ist natürlich angekreuzt... Auch nicht normal....
     
    gerdo, 14.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nach Update kein
  1. Postmeister
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    233
    Postmeister
    17.04.2017
  2. haras88
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    260
    tocotronaut
    08.04.2017
  3. Hansjuergen51
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    273
    Hansjuergen51
    29.03.2017
  4. Neudabeijetzt

    Snow Leopard kein Neustart nach Update von Snow Leopard

    Neudabeijetzt, 10.11.2016, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.094
    Neudabeijetzt
    11.11.2016
  5. CVZ
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    466