Nach update auf 4.3.3 geht nichts mehr

Croxxx69

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.02.2009
Beiträge
388
hallo,

habe ein iphone 3gs mit dem baseband 5.0.13 und 4.1 unlocked. wollte auf die neue firmware umspringen 4.3.3 und habe mit umbrella die shss gespeichert und habe mit "sn0wbreeze-v2.7.1" eine custom firmware erstellt (hatte dazu eine firmware 4.3.3 aus dem netz gezogen) und dann mit dem programm "iREB-r4" in "pwnedDFUMode" gesetzt.

alles eigentlich soweit so gut, doch wenn ich das iphone mit der custom firmware wiederherstelle, dann sagt itunes mir das es neustartet und danach sagt iphone es wurde ein gerät gefunden was wiederhergestellt werden muss (also schon wieder?!?!?!).
leider habe ich es paar mal versucht, doch ich kann die neue soft nicht installieren und noch schlimmer, mein iphone kann ich nicht anbekommen... es schaltet sich erst ein wenn ich es mit itunes wiederherstellen möchte!
 
Zuletzt bearbeitet:

tommihilfiger

Mitglied
Mitglied seit
21.03.2011
Beiträge
297
bei der wiederherstellung könnte es helfen, wenn du bei tinyumbrella in den advanced options einstellst, dass er die server beim exit des programms wieder zurücksetzt. weiß grad nich den genauen wortlaut, aber die zeile mit dem exit programm halt mal checken!
 

Croxxx69

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.02.2009
Beiträge
388
und wo genau? bei advanced steht: "set hosts to cydia on exit (if you need a clean restore from apple uncheck this box)" dies vielleicht? oder woanders?
 

Schattentanz

unregistriert
Mitglied seit
10.04.2006
Beiträge
2.849
Das ist keine so gute Idee. TU soll ja verhindern, dass iTunes auf den Server von Apple zugreift, damit das Baseband auf 5.0.13 bleibt. Sonst ist ja der Unlock dahin.
Versuch mal in TU den Exit Recovery.
 

Croxxx69

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.02.2009
Beiträge
388
kann ich ja nicht, weil das phone im wartungszustand ist... könnte nur "fix recovery) tätigen, alles andere bietet mir umbrella nicht an
 

Croxxx69

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.02.2009
Beiträge
388
hat jetzt gott sei dank alles geklappt! also bei mir war es dann wohl die host datei und dann bei snowbreeze auf new bootrom klicken und jetzt geht die rakete ;-)

also dank euch an allen!
 
Oben