nach update auf 10.3.7 öfters abstürze! wer noch?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von unique23, 19.12.2004.

  1. unique23

    unique23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.03.2004
    hallo,

    hab neulich schön und brav auf die aktuelle version "geupdated"
    und seitdem hatte ich schon 3 mal einen system absturz, was
    ich davor noch nie, betonung liegt auf NIE, hatte.

    zu meinen kam ein grau-transparentes kästchen mit der freund-
    lichen aufforderung meinen rechner neu zu booten, weil einfach
    nichts mehr geht.
    und die anderen male hat sich mein powerbook einfach bei mir
    im schoss schlafen gelegt. ist zwar süß, aber geht mir dann
    doch irgendwie auf den kecks. das richtig schlimme daran ist,
    dass ich das ding nicht mehr so leicht wach bekomme.
    sobald ich auf den powerbutton drücke meldet sich das laufwerk
    udn gibt mir wohl bekannt, dass es keinen bock auf arbeiten
    hat... also nichts geht jedenfalls. sehr ärgerlich. und das passiert
    mir wenn ich mich vorstellen muss. habe am montag zwei
    vorstellungsgespräche und da sollte das ding nach möglichkeit
    laufen.
    kennt jemand dieses problem? und hat es vielleicht auch schon
    gelöst? dann bitte fleißig posten!!!! DAAANKE!!!
     
  2. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
    ahoi unique,

    du weißt, jetzt kommt die standardfrage: schon rechte repariert?

    lasse seit .6 vor und jedem update von onyx (alternativ geht auch cocktail) die cron-jobs und optimierungen incl. rechtereparatur durchführen - keine probleme seitdem

    gruß
    w
     
  3. unique23

    unique23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.03.2004
    danke.

    lasse gleich mal die rechte reparieren.
    hoffentlich habe ich dann keine abstürze mehr.
     
  4. pcuser

    pcuser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    25.02.2004
    hallo!

    kann dir leider nicht helfen. ich kann nur sagen, daß mein ibook fast immer täglich abgestürzt ist. immer dann wenn viel offen war und das teil überfordert war. vor allen dingen klassik-programme waren daran beteiligt. die klassik-emulation von apple... da halt ich mal grad gar nichts von. es gibt glaube ich auch unix-basierte os9 emulatoren von anderen herstellern, oder?
    bei mir hängt das abstürzen auf jeden fall nicht mit dem nupdate auf os 10.3.7 zusammen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2004
  5. MatrixMan07

    MatrixMan07 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.09.2004
    keine abstürtze oder probleme mit mail oder ichat seit und vor dem update
     
  6. tomtomtom_322

    tomtomtom_322 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2004
    der tipp mit dem reparieren von rechten ist wirklich goldes wert, ich mach das auch hin und wieder vor allem auf den user-rechnern (haben ein büro-netzwerk mit 8 workstations) ... dann läuft wieder alles flugs und glatt wie eh und je.
     
  7. raimsch

    raimsch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    13.12.2004
    du weißt, jetzt kommt die standardfrage: schon rechte repariert?

    lasse seit .6 vor und jedem update von onyx (alternativ geht auch cocktail) die cron-jobs und optimierungen incl. rechtereparatur durchführen - keine probleme seitdem


    hei, liest sich gut - wenn ich Dich nur verstehen würde. Bitte mal fpr Laien: was machst Du? Ist das das mit dem Festplattendiensteprogramm?

    Gruß Rainer
     
  8. Ochi

    Ochi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Ich habe seit 10.3.4 keinen Absturz mehr gehabt, allerdings habe ich ein neues Problem:
    Safari!
    Wenn ich 2 oder mehr Fenster offen habe, und in irgendeinem Fenster außer dem ersten ein Bookmark anklicke, dann geht der Link im ersten Fenster auf, nicht in dem Fenster, in dem ich das Lesezeichen verwenden wollte! Woran kann das liegen? Vor der letzten Update-Welle war das Problem noch nicht da...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen