Nach TimeMachine-Backup stürzt iTunes ab.

Satho

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.04.2008
Beiträge
509
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem und komme nicht mehr weiter.
Heute Mittag habe ich mein System via TM neu aufgespielt. Soweit so gut.
Allerdings spinnt seitdem iTunes!

Alles scheint wie gewohnt zu sein. Allerdings sobald ich ein Lied auswähle, per Doppelklick oder Play abspielen möchte, geht iTunes einfach aus! Komplett!

Ich habe die Rechte überprüft und repariert, die Plist gelöscht und eine neue iTunes-Lib angelegt. Aber es ändert nichts an dem Problem. Auch in der neuen Library. Sobald ich einen Titel abspielen möchte, beendet iTunes sich sofort.

Hat jemand von Euch eine Idee, wie ich das gerade biegen kann? HILFE!

Danke im Voraus.



Edit: Filme, Podcast, Bücher & Co funktionieren. Nur Audio Dateien beenden das Programm sofort.
 

Locator

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
1.115
Ist denn iTunes bzw. dein Mac wieder aktiviert?
 

Satho

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.04.2008
Beiträge
509
Hi!
Ja, ist wieder aktiviert.
 

Locator

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
1.115
Hast du das neuste iTunes installiert? Wenn nicht, mach mal ein Update. Vielleicht hilft das ja.
 

Satho

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.04.2008
Beiträge
509
System immer auf dem aktuellsten Stand. iTunes 10.2.2 (12)
Lief ja auch vorher problemlos.
Mit TM das komplette System wiederhergestellt und jetzt mag iTunes nicht mehr.
Was ich gar nicht verstehe.... Es spielt mir alle Videos ab, zeigt die Bücher, etc. Sobald Musik abgespielt werden soll, geht es einfach aus.
 

Locator

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
1.115
Hattest du nach dem TM-Rückspiel mal die TM-HDD abgeklemmt und dann versucht iTunes zu nutzen? Nicht das durch die angeschlossene HDD der iTunes-Start irgendwie verhindert wird bzw. das Abspielen der Titel.
 

Satho

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.04.2008
Beiträge
509
Das hat auch nichts gebracht.
Niemand sonst noch eine Idee?

Bin jetzt wirklich von TM enttäuscht. Handling perfekt. Nutzen jetzt fragwürdig. Wenn nach dem Backup nichts mehr richtig funktioniert.
Habe inzwischen alles was mit iTunes zu tun hat neu eingespielt. Das Problem besteht weiterhin.
Als weiterer Punkt ist mir aufgefallen, dass nach dem TM-Backup die Systemordner "private" und "System" sichtbar sind.
Es kann doch nicht sein, dass ich iTunes nicht mehr zum Laufen bekomme. Deswegen das komplette System neu aufspielen? Bitte nicht!
 

conbrio

Mitglied
Mitglied seit
21.04.2010
Beiträge
94
2 Fragen:
Kannst Du denn die betreffenden Musikstücke über den Finder (Quicklook) abspielen?
Steht irgendeine Fehlermeldung in der Konsole, wenn iTunes abstürzt? (entweder unter "Alle Meldungen" oder unter "~/Library/Logs/" -> "CrashReporter")
 

Locator

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
1.115
Noch ein Vorschlag:
Übertrage mal den Ordner "Musik" aus dem TM-Backup noch einmal manuell in dein Mac. Vielleicht hat es hier beim automatischem Rückkopieren einen Fehler gegeben, welcher deine Probleme verursacht. So etwas kommt gelegentlich vor. Besonders Datenbanken sind da meist die Ursache für Probleme.
 

Satho

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.04.2008
Beiträge
509
Ich habe jetzt mal einen neuen Benutzer angelegt. Aber auch hierbei das gleiche Problem.
PRAM-Reset durchgeführt.
Musikstücke kann ich via QT und Finder problemlos abspielen.
In den Logs unter "Alle Meldungen" da findet man so einiges mit der Suche "iTunes":

22.05.11 12:28:40 com.apple.launchd.peruser.501[199] ([0x0-0x2f02f].com.apple.iTunes[305]) Job appears to have crashed: Bus error
21.05.11 17:46:39 com.apple.launchd.peruser.501[200] ([0x0-0x44044].com.apple.iTunes[420]) Job appears to have crashed: Bus error
22.05.11 12:28:28 com.apple.usbmuxd[21] HandleUSBMuxDictionary client 0x105400580-iTunes/com.apple.iTunes using library usbmuxd-211 built on Jan 13 2011 at 04:19:31, running usbmuxd-211 built on Jan 13 2011 at 04:20:21
22.05.11 12:25:32 com.apple.launchd.peruser.501[202] ([0x0-0x170170].com.apple.iTunesHelper[1830]) Exited: Killed
22.05.11 12:24:12 com.apple.usbmuxd[1676] HandleUSBMuxDictionary client 0x104a00000-iTunesHelper/com.apple.iTunesHelper using library usbmuxd-211 built on Jan 13 2011 at 04:19:31, running usbmuxd-211 built on Jan 13 2011 at 04:20:21



Nur damit kann ich nichts anfangen.
 

Satho

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.04.2008
Beiträge
509
Das mit dem Rückkopieren von dem Ordner kann damit nichts zu tun haben. Da auch bei einem neuen Benutzer das gleiche Problem auftritt, wenn ich in dessen iTunes ein neues Lied einspiele und dann versuche es zu starten.
Das habe ich aber auch schon versucht.
 

Satho

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.04.2008
Beiträge
509
Vorab vielen Dank an Locator für den Telefonsupport.
Leider konnten wir hierbei das Problem nicht lösen.

Ich werde jetzt wieder ein TM-Backup neu aufspielen und hoffen, dass es jetzt funktioniert.

Ich halte Euch auf dem Laufenden. (DRÜCKT MIR DIE DAUMEN :kaffee: )
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
7.648
Mach doch einfach mal ein Update von iTunes (also sozusagen von 10.2.2 auf 10.2.2). Wobei es wohl irgendwo ein Fehler im System zu sein scheint (wegen gleicher Probleme bei neuem Nutzer).

Aber bei OSX hilft das Combo-Update ja auch manchmal ...
 

Udo2009

unregistriert
Mitglied seit
17.05.2010
Beiträge
7.823
Ich werde jetzt wieder ein TM-Backup neu aufspielen und hoffen, dass es jetzt funktioniert.
Mal ein ganz anderer Gedanke... ich habe mittlerweile mit einer SuperDuper Sicherung ein neues PowerBook aufgesetzt, per Migrationsassistent von der SuperDuper Sicherung einige Macs migriert - ohne jegliche Probleme - vielleicht solltest Du von TimeMachine umsteigen...

Udo
 

Satho

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.04.2008
Beiträge
509
So, als Info: Neues Einspielen eines älteren Backups führt zum gleichen Ergebnis!!!
In der Konsole habe ich folgende Meldungen gefunden:

22.05.11 15:13:02 com.apple.usbmuxd[15] HandleUSBMuxDictionary client 0x10330d630-iTunesHelper/com.apple.iTunesHelper using library usbmuxd-211 built on Jan 13 2011 at 04:19:31, running usbmuxd-211 built on Jan 13 2011 at 04:20:21
22.05.11 15:14:11 com.apple.usbmuxd[15] HandleUSBMuxDictionary client 0x103401a90-iTunes/com.apple.iTunes using library usbmuxd-211 built on Jan 13 2011 at 04:19:31, running usbmuxd-211 built on Jan 13 2011 at 04:20:21
22.05.11 15:15:18 com.apple.launchd.peruser.501[213] ([0x0-0x34034].com.apple.iTunes[384]) Job appears to have crashed: Bus error


Kann damit jemand etwas anfangen?


Ansonsten heißt es für mich, mein System wirklich komplett neu aufspielen. Allerdings werde ich TM dann definitiv in die Tonne treten.
 

Locator

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
1.115
Hast du mal noch das letzte Combo-Update installiert?

MfG Locator
 

Satho

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.04.2008
Beiträge
509
Letzter Versuch: iTunes komplett deinstalliert mit allen Systemdateien und neu installiert. (Aktueller Download von Apple)
Gleicher Fehler nach wie vor.

Mir bleibt wohl wirklich nichts übrig als das System komplett neu aufzusetzen! :motz:

Das nenne ich doch mal ein Backup-System... TM....
Ich werde gerade an alte XP Zeiten mit Acronis erinnert. Das hat im Ernstfall auch nie wirklich funktioniert.
 

Satho

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.04.2008
Beiträge
509
Aber auf jeden Fall vielen Dank an Euch für die Hilfestellungen. Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.

Ich werde jetzt mal den Rechner platt machen und komplett neu aufspielen.... tschaka!
 
Oben