Nach Switch habe ich weniger graue Haare!

  1. frenzl

    frenzl Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich war jahrelang PC Poweruser, die Window$-Schiene habe ich ziemlich schnell frustiert verlassen und arbeitete lange Zeit mit verschiedenen Linux-Versionen.

    Meine Freundin fand Ende 2003 bei einem Händler ein gebrauchtes G3 Powerbook, während sie das Geld dafür von der Bank holte konnte ich etwas mit dem Mac herumspielen. Meine bisherige Inakzeptanz gegenüber Apple Computern schwindete binnen allerkürzester Zeit und als ich meine gewohnte Shell und den (für Webentwicklungen leider benötigten) M$IE laufen sah, war für mich klar, dass ich auch sowas brauche.

    Ich verkaufte meine 3 PCs und besorgte mir über Ebay auch so einen Pismo (G3 500MHz), rüstete auf 1GB RAM auf und verpasste dem Hübschen einen Airport. Damit war ich komplett, hatte alles in einem kleinen Notebook wofür ich vorher 3 PCs benötigte (WinXP, Linux und BSD).

    Meine Musik-Sachen am Computer zu machen hatte ich ohnehin schon frustiert aufgegeben weil ich mich durch Performanceprobleme und Abstürze in meiner Kreativität eingeschränkt fühlte. Ein PC ist offenbar einfach nicht dafür geschaffen (wenn man sich die Hardware-Architektur ansieht, wundert das nicht). Aber auf meinem Pismo probierte ich Garage Band aus, und das funktionierte vollkommen problemlos, natürlich bis auf die Tatsache, dass nach einigen wenigen Spuren schon Schluss ist - ist ja doch nur ein G3 drin.

    Also musste ein neuer Rechner her, einer der auch diese Dinge kann. Jetzt bin ich glücklicher Besitzer eines 17" G4 Powerbooks, auf dem läuft alles, wirklich ALLES was ich benötige - und das ohne irgendwelche Abstürze oder (Performance-) Probleme! So entspanntes Arbeiten hatte ich noch mit keinem Rechner. Im Hinterkopf ist ein G5 schon geplant :)

    Beruflich entwickle ich nun auf meinem Book Web-Applikationen (Apache/PHP/MySQL), privat mache ich damit Musik (NI Guitar Rig ist bestellt). Und wenn der Tiger freigelassen ist, werde ich mich über OSX Applikationen wagen. Ich kann nur JEDEM wärmstens empfehlen, der PC-Welt den Rücken zu kehren und endlich produktiv zu werden. Danke Apple!
     
    frenzl, 23.09.2004
  2. Junior-c

    Junior-c

    Gratulation zum erfolgreichen Switch... :p

    Mir gehts ähnlich. Apple (mein PB) bietet mir (fast) alles was ich benötige. Meinen Win PC hab ich aber noch, da ich zum Teil noch Software für die Uni verwenden MUSS die es am Mac nicht gibt oder die ich mir dann kaufen müsste weil das Institut nur Windows Versionen anbietet. Aber für alles weitere habe ich mein PB... :D

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 23.09.2004
  3. Spike

    SpikeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Congratulations... *sing*

    Ist doch prima, wenn das Switchen so viel Spaß macht!
    :D
     
    Spike, 23.09.2004
  4. woreship

    woreshipMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.09.2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    mein powermac g5 kommt nächste woche... dann habbich auch endlich mit windows abgeschlossen.
     
    woreship, 23.09.2004
  5. insk

    inskMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    3
    Gratulation :) Gute Entscheidung und kann nur zustimmen.
     
    insk, 23.09.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nach Switch habe
  1. jamesBdean
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    311
    Blade2k
    25.04.2017
  2. WanderWicht17
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    342
  3. hptt
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    347
  4. mags
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.241
    Magicq99
    08.07.2005
  5. zomzom78
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.937
    toolted
    22.04.2005