nach ruhezustand immer neustart?

  1. para

    para Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    seit dem update auf os 10.3.4 weckt mein mac nicht mehr richtig auf.

    jedesmal wenn ich ihn aus dem ruhezustand hole, will er einen neustart.
    merkwürdigerweise geht aber auch das nicht, weil ich nicht mal in das apfel-menü
    reinkomme.
    (hat ein emac eigentlich einen reset schalter?)

    ich habe schon alles durchsucht, aber keinen fehler gefunden.
    wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte.

    liebe grüße

    para
     
    para, 10.06.2004
  2. balintawakarnis

    balintawakarnisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    hast du irgendwelche USB-geräte dranstecken?
    habe hier durch einen tipp erfahren das diese vor dem "ruhezustand" ausgesteckt sein sollen. bei mir hat es geholfen und mein PB wacht jetzt immer wieder auf.

    lg
     
    balintawakarnis, 11.06.2004
  3. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan

    Hi, seltsam..

    das einzigste was nach dem Update nicht
    mehr geht ist das Passwort beim Aufwecken.
    Ich habe auch einen Drucker am USB Steckplatz
    der Tastatur ... keine Probleme!
     
    Dr. NoPlan, 11.06.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - nach ruhezustand immer
  1. Stefan G
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.388
    Stefan G
    21.04.2017
  2. tamascp
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    394
  3. JoSmud
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    547
  4. Apfelwelt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    168
    Apfelwelt
    20.11.2016
  5. tryxxer
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    5.090
    rechnerteam
    11.03.2012