Nach Pulseinstellung hoher Akkuverbrauch

Diskutiere das Thema Nach Pulseinstellung hoher Akkuverbrauch im Forum Apple Watch.

  1. Grobi112

    Grobi112 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.218
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    949
    Mitglied seit:
    11.04.2005
    Morgen zusammen.

    Ich habe seit einiger Zeit eine Serie 4 AW und bin auch damit zufrieden. Für meine Zwecke genau das richtige Gerät.
    Da ich viel Laufe und dabei Herzfrquenz etc. im Auge halten will, finde ich die Sensorik auch richtig prima.

    Gestern habe ich mal ein wenig rumgeklickt, EKG gemacht und so weiter, seit dem entlädt sich der Akku sehr schnell. :faint:
    Bisher hat der immer zwei Tage gehalten, jetzt ist er nach einem 3/4 Tag am Ende.

    Wo kann ich einstellen wie oft die Watch über Tag den Puls misst/überprüft.
    Ich habe mich zwar schon durch alle Menues auf der Uhr selber und auch auf der Watch-App auf dem iPhone geklickt, aber ich scheine das irgendwie zu übersehen.

    Neu gestartet und auch schon neu aufgesetzt habe ich das Teil schon. :)
     
  2. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    11.240
    Zustimmungen:
    3.029
    Mitglied seit:
    16.08.2008
  3. Grobi112

    Grobi112 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.218
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    949
    Mitglied seit:
    11.04.2005
    Ja, danke. :) Aber die Seite habe ich auch schon gefunden und gelesen.

    Da steht aber auch nicht ob oder wie ich das Messintervall beeinflussen kann. :hum:
     
  4. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    11.240
    Zustimmungen:
    3.029
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    Doch, da steht:
    "Wenn Sie die Training-App verwenden, misst die Apple Watch Ihre Herzfrequenz kontinuierlich während des Trainings sowie drei Minuten lang nach dessen Ende"
    und
    "Da die Apple Watch diese Hintergrundmessungen basierend auf Ihrer Aktivität vornimmt, fallen die Zeitintervalle zwischen diesen Messungen unterschiedlich aus. "

    Sprich: Du kannst es nicht beeinflussen
     
  5. Grobi112

    Grobi112 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.218
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    949
    Mitglied seit:
    11.04.2005
    Okay, danke.

    :kopfkratz: Aber irgend etwas muss ich verstellt haben, sonst hätte sich das Verhalten kaum von jetzt auf gleich drastisch verschlechtert.
    Muss ich noch mal suchen was oder wer der Stromfresser ist...
     
  6. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s Mitglied

    Beiträge:
    12.756
    Medien:
    31
    Zustimmungen:
    3.446
    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Du regst dich zu sehr auf während des Laufens.:hehehe:

    SCNR :o
     
  7. ulibea

    ulibea Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    227
    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Hallo,
    das mit der Akkulaufzeit ist so eine Sache. Du schreibst, dass du 3/4 Tag auskommst. Bei normaler Nutzung ist das zu kurz, so meine Meinung. Um das richtig beurteilen zu können, müsste man wissen wie du die Uhr tagsüber nutzt. Wenn du andauernd "trainierst" ist der Verbrauch recht hoch aber wer macht das schon. Schau doch mal, ob aus Versehen ein Training im Hintergrund läuft, das du dann beenden müsstest. Vielleicht hilft vorerst mal ein RESET. Einfach bei Knöpfe so lange drücken, bis die Uhr aus- und dann wieder angeht. Daten verlierst du dabei nicht. Hilft das nicht, dann würde ich die Uhr entkoppeln und als "neue Uhr" einrichten.
    Ich hoffe, es wird besser.
    *Uli*
     
  8. Peacekeeper

    Peacekeeper Mitglied

    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    408
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Uhr mal neugestartet? Vielleicht ist einfach nur ein Hintergrundprozess hängen geblieben, das hatte ich auch schon. Verstellen kannst Du da eigentlich nichts.
     
  9. Grobi112

    Grobi112 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.218
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    949
    Mitglied seit:
    11.04.2005
    Nicht nur neu gestartet sondern entkoppelt und komplett neu eingerichtet.
    Es lag aber offenbar ganz woanders dran.

    Ich habe zwischenzeitlich in einem anderen Thread gelesen das es ein Problem mit der Publik Beta von iOs 13 auf dem iPhone gibt.
    Das zieht den Akku der Watch leer.

    War bei Apple bekannt und sollte mit der neuen PB behoben werden.
    Die kam Gestern und wurde direkt installiert.

    Seit 05:00 Uhr auf den Beinen und eine schöne Runde mit dem Hund, danach vom Parkplatz bis ins Büro gelaufen.
    Akku der Watch laut Anzeige 98%, scheint das Problem ist mit der neuen PB-Version tatsächlich behoben worden.

    Muss man aber erst einmal drauf kommen, das iPhone zu verdächtigen, wenn die Watch schlapp macht.
     
  10. sutz2001

    sutz2001 Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    495
    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Und wenn du alle Informationen geliefert hättest, hätte man dir auch weiterhelfen können.
    Und das du Betas verwendest ist schon eine recht wichtige Informationen im Zusammenhang mit Fehlern.
    Und da Uhr und Telefon eng zusammenarbeiten sind hier „Wechselwirkungen“ nicht so ungewöhnlich im Beta-Betrieb.

    Bug war ja bekannt, wenn du noch weitere hast dann melde diese.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...