Benutzerdefinierte Suche

nach powerbook-absturz ipod gelöscht?!?

  1. kobresian

    kobresian Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.04.2004
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    hallo!

    ich könnte heulen! hatte den ipod(3.gen) am powerbook angeschlossen, welches ich nach ein paar macken mal neu starten musste. jetzt ist mein ipod komplett gelöscht. er zeigt keinen einzigen titel mehr an. itunes will ihn auch nicht mehr erkennen. ipod-updater erlaubt nur wiederherstellung. ipod zurücksetzen bringt auch nichts. wenn ich ihn anschliesse kommt ein cd-symbol mit der lupe drüber und eine fortschrittsanzeige die sich nicht bewegt.

    wer kann helfen? ich hab kein bock 28gb musi wieder neu im itunes zu ordnen. ansonsten greife ich ab morgen wieder zum guten alten walkman, und zwar ohne autoreverse. da weiss man was man hat.

    danke schonmal
     
    kobresian, 01.11.2004
  2. mami

    mamiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    müsste doch alles noch in itunes drin sein, oder hattest du die musik nur auf dem iPod?
     
    mami, 01.11.2004
  3. kobresian

    kobresian Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.04.2004
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    dann wärs einfach. war alles nur aufm ipod...

    das einzige was noch hoffnung birgt ist die about-info im pod dass 28gb belegt sind.
     
    kobresian, 01.11.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - nach powerbook absturz
  1. Niggelmac
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    367
    snowhite
    29.04.2017
  2. bearli
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    346
  3. XSkater
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.539
    XSkater
    18.05.2015
  4. minimann
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    7.567
    minimann
    16.05.2013
  5. ihatewintel
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    792
    ihatewintel
    13.11.2009