nach neuinstallation zu wenig platz auf festplatte

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von microboy, 04.04.2008.

  1. microboy

    microboy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    01.12.2003
    ich habe gestern 10.5 auf eine frisch formatierte platte installiert.
    die größe der installation wurde mit 8,1 gb angegeben (keine drucker-
    treiber, u.s.w.). wenn ich jetzt die infos zur festplatte aufrufe wird
    mir angezeigt das 14,0 gb belegt sind. die einzelnen ordner sind zusammen
    aber nur ca. 8,1 gb groß!

    was geht da ab?

    :eek:
     
  2. arona.at

    arona.at Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    hast du archivieren und installieren gewählt? wenn ja, dann liegt im hauptverzeichnis ein ordner mit den namen previous system ... dort sind die reste vom alten system gespeichert. den ordner kannst du ohne bedenken löschen, außer du brauchst noch was aus dem alten system ordner.
     
  3. microboy

    microboy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    01.12.2003
    ich hab ein komplett frisches system installiert und lediglich noch
    die updates auf 10.5.2 installiert. sonst wurden keine programme
    installiert und auch keine daten von anderen rechnern übertragen.

    :confused:
     
  4. twiederh

    twiederh Mitglied

    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    123
    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Du siehst nicht alle Ordner im Finder, da ist noch einiges an versteckten Ordnern, die für das System wichtig sind. Verwende Tools wie Whatsize, um herauszufinden wo der Platz belegt wird. Lösche aber keinesfalls unbedacht Ordner oder Dateien, sonst machst Du bald noch eine Neuinstallation :)
    Wie gross ist denn Deine Platte?
     
  5. microboy

    microboy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    01.12.2003
    die platte hat 200 gb und ist in einem aktuellen macbook pro verbaut.
    auf der platte sind zwei partitionen angelegt - die fürs system ist 65 gb
    gross. das die versteckten dateien ganze 6 gb ausmachen kann ich
    mir nicht vorstellen. bei der installation wurde vom installer 8,1 angezeigt
    und da würde ich auch gern hin ...

    das programm schau ich mir mal an und gelöscht wird erstmal nichts.
    eventuell mach ich die platte aber noch einmal platt und setze alles
    noch einmal auf ...

    :confused:
     
  6. microboy

    microboy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    01.12.2003
    whatsize zeigt mir ein file/folder namens "private" der schlappe 4 gb hat!

    :eek:
     
  7. microboy

    microboy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    01.12.2003
    dort liegt ein file namens sleepimages was genau 4 gb groß ist.
    scheint ein images für den inhalt des rams im ruhezustand zu sein
    und erklärt mein problem halbwegs. bei meiner freundin ist die
    datei 2 gb groß und sie hat 2 gb ram!
     
  8. just.do.it

    just.do.it Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    72
    Mitglied seit:
    13.08.2007
    Hallo,

    jau, das File ist immer genau so groß wie dein RAM. Aber löschen bringt natürlich nicht viel, da dann entweder der Ruhezustand nicht mehr funktioniert oder aber das File beim nächsten mal einfach neu angelegt wird.

    Vielleicht liegt ja noch was dickes im Root-Folder.

    Gruß
    Dirk
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.