nach iphoto 05 update-alle Fotos grau

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von florff, 18.02.2005.

  1. florff

    florff Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    18.01.2004
    Ich habe ein ilife 05 installiert, dann waren alle Fotos von iphoto nur noch grau vorhanden; dann update auf iphoto 5.0.1 - immer noch alles grau.
    alle Ordner sind vorhanden und werden auch im Finder angezeigt. Die Bilder kann ich dort auch anschauen, allerdings werden sie als Alias angezeigt.
    Weiß jemand einen Rat, wie ich die wieder in iphoto sehen kann???
    Besten Dank!
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo


    Hast du da vielleicht auf den S/W Button gedrückt ?
     
  3. florff

    florff Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    18.01.2004
    Sorry, vielleicht habe ich mich unklar ausgedrückt. Ich meine natürlich nicht, dass die Bilder S/W abgebildet werden, sondern nur noch als graue Fläche. Zu sehen ist sonst gar nichts.
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Ach so dann habe ich leider keine Idee kopfkratz
     
  5. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Da ist wohl beim Konvertieren des alten iPhoto Archivs was schief gegangen. Ich hoffe du hast ein, von Apple empfohlenes Backup gemacht, und probierst es noch mal.
     
  6. florff

    florff Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    18.01.2004
    Ja, ich habe die komplette Festplatte vorher auf eine ext.HD geklont. Dann auf iphoto 05 upgedatet. Aber was genau nützt mir das? Ich kann die Bilder natürlich von dort aus (iphoto 04) öffnen, aber das kanns ja auch nicht sein. Oder wie kann ich jetzt am besten vorgehen?
     
  7. OSXDEBWINuser

    OSXDEBWINuser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.10.2004
    <spekulation>
    Versuch doch mal, nachdem du die library nochmal rüberkopiert hast und bevor du iPhoto daß erste Mal startest, die Rechtereparatur.
     
  8. ananflan

    ananflan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.11.2004
    bilder im iphoto-archiv grau, nicht abrufbar

    hallo florff,
    dieses phänomen muss ich leider auch bei meinem ibook feststellen.
    hast du inzwischen die im forum genannten möglichkeiten ausprobiert?
    hat vielleicht noch jemand anderes einen tipp, wenn k e i n backup existiert?

    für hinweise wäre sehr dankbar:

    ananflan
     
  9. podo

    podo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.10.2004
    Hallo,

    nach dem Update auf iPhoto 5 lief bei mir einige Zeit alles bestens.
    Ich war froh von den zahlreichen im Forum aufgetretenen und diskutierten Problemen
    verschont worden zu sein.
    Nach einer Treiberaktualisierung meines externen Firewire Audio Interfaces (M-Audio FW 410) trat ein ähnlicher Fehler auf : Gut die Hälfte aller Bilder in iPhoto wurden grau dargestellt / nicht gefunden.
    Rechte reparieren etc. half nicht - zum Schluß hatte ich jedesmal beim Versuch iPhoto zu öffnen eine Kernel - Panik.
    Ich installierte iPhoto nochmal neu, updatete auf 5.0.1 und importierte diesmal alle Photos von meiner externen Sicherungsplatte neu, jetzt funktionierts.

    Gruß podo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen