Nach Abbruch der Windows Installation unter bootcamp geht gar nix mehr!!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von nkm, 24.03.2007.

  1. nkm

    nkm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2006
    Hallo! Habe dringende Bitte um Hilfe:
    Habe auf meinem Intel Imac mit Hilfe der neuesten bootcamp version Windows XP (zur Probe) installieren wollen! Dann kam es nach dem Setup zum Abbruch und nun geht gar nix mehr!!!

    Auch mit dem Trick die alt Taste oder die Menü-Taste beim hochfahren gedrückt zu halten! Da kommt nur noch der Mauspfeil, aber keine Startlaufwerk OSX!

    Ich brauch das Windows nicht mehr - ich will nur noch zu meinem OSX zurück!!!

    Bitte um Hilfe! Danke!
     
  2. drücke mal beim hochfahren alt + X , dann müsste er das os x laufwerk wählen .... glaube ich :rolleyes:
     
  3. nkm

    nkm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2006
    alt+x hat leider auch nix gebracht!!!
    Bildschirm bleibt weiß und nix tut sich mehr!!!!!
     
  4. jstch

    jstch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    16.02.2004
    hast du aus versehen, beiim windows setup deine ox-partion gekillt ? ich glaube das ist möglich :-( weil eigentlich sollte schon (mit alt-taste-start) dein osxlaufwerk zum vorschien kommen.

    du kannst ja mal von der install dvd booten (c gedrückt halten) und dann über dienstprogramme das festplattendienstprogramm starten um zu schauen was für partionen noch auf der platte sind.
    wenn dort keine angezeigt wird die dein osx beinhaltet hast du sie wirklich gekillt.
     
  5. ich glaube nicht, dass man die os x partition einfach so killen kann. da wird sicherlich ein sicherheitsmechanismus dahinter stecken. wird die von bootcamp nicht versteckt??
     
  6. DystoBot

    DystoBot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    09.11.2005
    Nö, die Partitionen kann man auch mit der Windows Installation killen.
     
  7. islaorca

    islaorca MacUser Mitglied

    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    21.04.2005
    Hattest du die Firmware upgedatet?
     
  8. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.959
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    Schau mal hier unter ''während des Systemstarts'', vielleicht ist was passendes dabei.
     
  9. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    klar kann man das. ;)

    der erste dialog der windows-installation fragt dich auf welcher partition du denn bitte schön windows installieren möchtest.
    wählst du dort deine osx-partition hast du natürlich gelitten.
     
  10. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.804
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    kam auch schon desöfteren vor.


    nur die x-Taste, ohne alt. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen