MySQL-Server warten, mysqlcheck

Dieses Thema im Forum "Datenbanksysteme für das Web" wurde erstellt von hombo13, 10.02.2007.

  1. hombo13

    hombo13 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.02.2006
    Hallo Forum, ich habe Probleme mit der MySQL-Datenbank. Es gibt einen Befehle "mysqlcheck". Den will ich nun ausführen und meine Mysql-Datenbanken damit "röntgen". Ich starte die MySQL-DB und erhalte den Mysql-Propt (mysql>) (p.s.: jetzt ist doch der MySQL-Server gestartet oder? man kann mit show databases alle DB angezeigt bekommen).

    Mit dem Befehl help sollte ich doch alle Befehle sehen oder? Mysqlcheck ist aber nicht dabei. Und wenn ich
    Code:
    mysqlcheck --all-databases;
    eintippen, kommt eine Fehlermeldung (ERROR 1064 - syntax). Kann das sein, dass mysqlcheck gar nicht funktioniert? Eine Datenbank bei mir heisst "localhero". Der Befehl
    Code:
    mysqlcheck localhero;
    bringt aber auch nichts? Was mache ich falsch?:rolleyes: Danke bestens für Hilfe.
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.808
    Zustimmungen:
    3.797
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    mysqlcheck ist ein kommando in der shell und nicht in mysql...
     
  3. hombo13

    hombo13 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.02.2006
    Mysqlchek in der normalen Shell-Console ausführen

    ...he vielen Dank - z.B.
    Code:
    mysqlcheck [databasename] --auto-repair
    scheint mir der geeignete Befehl zu sein. Danke.
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.693
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Es gibt auch eine Hilfe:
    Code:
     mysqlcheck --help
     
  5. hombo13

    hombo13 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.02.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen