Benutzerdefinierte Suche

MySQL in Cocoa (Obj-C)

  1. martinibook

    martinibook Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    8.632
    Zustimmungen:
    350
    Hallo,
    Ich möchte gerne mit meinen Cocoa Programmen in Obj-C auf meine Datenbank zugreifen. Wie mache ich das, was brauche ich dazu?

    Martin
     
    martinibook, 23.03.2006
  2. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.178
    Zustimmungen:
    3.896
  3. martinibook

    martinibook Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    8.632
    Zustimmungen:
    350
    Okay, ich habe jetzt ein neues Projekt mit dem Framework drin erstellt.
    Wie kann ich denn jetzt MySQL abfragen stellen?

    Martin
     
    martinibook, 23.03.2006
  4. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.178
    Zustimmungen:
    3.896
    schon mal eine framework API doku gesehen?
     
    oneOeight, 23.03.2006
  5. martinibook

    martinibook Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    8.632
    Zustimmungen:
    350
    Nein, bin ganz neu bei XCode und Cocoa

    Martin
     
    martinibook, 23.03.2006
  6. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.178
    Zustimmungen:
    3.896
    das sind eher grundlegende programmierungs sachen, als xcode oder cocoa spezifisch...

    http://dev.mysql.com/doc/refman/4.1/en/c.html
     
    oneOeight, 23.03.2006
  7. martinibook

    martinibook Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    8.632
    Zustimmungen:
    350
    Ich hoffe, ich sehe das nicht falsch, aber auf der Seite geht es um MySQL allgemein oder auch in C++?

    In PHP geht das ja so:
    PHP:
    <?PHP
    // Login
    $server '127.0.0.1';
    $user 'user';
    $passwd '';
    $db 'datenbank';

    $dbh mysql_connect($server$user$passwd);

    mysql_select_db($db$dbh);

    // Abfrage
    $sql 'SELECT * FROM table ORDER BY id';
    $erg mysql_query($sql$dbh);
    while (
    $l mysql_fetch_assoc($erg))
        {

        }
    ?>
    Dazu suche ich das entsprechende Stück in Cocoa/C++.

    http://dev.mysql.com/doc/refman/5.0/en/c-api-prepared-statements.html
    Ist das was passendes?

    Entschuldigung, wenn ich was unorganisiert klinge, aber ich habe nahezu keine Ahnung von C++ und C++ & MySQL, aber ich habe das schon in PHP gemacht.

    Martin
     
    martinibook, 23.03.2006
  8. martinibook

    martinibook Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    8.632
    Zustimmungen:
    350
    martinibook, 23.03.2006
  9. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.178
    Zustimmungen:
    3.896
    ja, das sind die funktionen, aber wie du siehst gibt es kein mysql_fetch_assoc() in der C API...
    aber wenn man in die php mysql doku guckt:
    ansonsten ist das programmieren ja gleich bis auf die sprachunterschiede...
     
    oneOeight, 23.03.2006
  10. martinibook

    martinibook Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    8.632
    Zustimmungen:
    350
    Also einfach Variablennamen ohne $, dein Zitat und dann läuft das?
     
    martinibook, 23.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MySQL Cocoa (Obj
  1. traue niemandem
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.193
  2. nickvan
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    871
    Michael_K
    12.11.2014
  3. Wallnusskaese
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.176
    Wallnusskaese
    30.09.2014
  4. LukeStylewalker
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.202
    volatus
    22.02.2014
  5. Jache
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    4.810