MySQL 3.x und 4.1.x parallel installieren?

Dieses Thema im Forum "Mac OS - Unix & Terminal" wurde erstellt von catvarlog, 25.03.2005.

  1. catvarlog

    catvarlog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    30.01.2005
    ich habe als os-x einsteiger letzte woche die aktuelle mysql-version (4.1.x) per dmg installiert. jetzt habe ich festgestellt, dass ich auf MySQL 4.0.x bzw. 3.x downgraden muss. wie kann ich die aktuelle installation entfernen bzw. gegen eine alte mysql-version austauschen?

    außerdem: mich hat sehr stutzig gemacht, dass ich php nach installation von mysql nicht neu kompilieren bzw. anpassen musste. ich konnte sofort auf mysql zugreifen. war mysql vielleicht schon auf meinem frischen os x installiert und arbeite ich gerade nicht mit der runtergeladenen version? wenn ich mich recht erinnere, war mysql nicht installiert, als ich den rechner in betrieb genommen habe.

    cheers, cat (der sich apt zurückwünscht)
     
  2. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    25.11.2004
    MySQL bringt ja immer eine eigene Client-API mit, die PHP verwendet. Da man bei MySQL mit Änderungen an der API sehr konservativ umgeht, brauchst Du auch PHP nicht zu kompilieren, da hier die abwärtskompatible API verwendet wird (gilt für PHP4).

    Theoretisch kannst Du natürlich MySQL 3.23.x und 4.0.x parallel installieren, wenn Du die Konfigurationen entsprechend anpasst, und nicht beide auf das gleiche UNIX-Socket respektive den gleichen TCP-Port zugreifen lässt.

    Überleg's Dir, ob das Downgrade wirklich notwendig ist, denn in den meisten Fällen wirst Du vermutlich darauf verzichten können, denn die Unterschiede zwischen 3.23.x und 4 sind überschaubar und noch dazu gut dokumentiert.
     
  3. catvarlog

    catvarlog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    30.01.2005
    danke für deine antwort.

    ich habe aktuell probleme mit dem datentyp TIMESTAMP. der wurde wohl in 4.1.x geändert. beim einspielen von dumps aus 3.23.x erhalte ich nicht mehr die ursprünglichen timestamps ("YYYYMMDD...") sondern deren repräsentation im format YYYY-MM-DD...
    daher möchte ich erstmal wieder zurück zu 3.23.x

    cat.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen