Muss man interne Airport Extreme Card schützen?

Bruddler

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.08.2006
Beiträge
1.549
Hallo,

die Airport E. Base Station lässt sich ja über das Airport Admin Programm gut abriegeln.

Wie schaut es mit der internen Airport Extreme Karte aus? Mir fehlt leider das Wissen ob man diese auch schützen muss oder ob diese bezüglich Sicherheitsaspekten quasi harmlos ist?

Wenn man diese auch abriegeln kann, wie macht man das? Über das Airport Dienstprogramm finde ich sie ja nicht.
 

xell2202

Mitglied
Mitglied seit
30.12.2005
Beiträge
992
Was genau meinst du mit "schützen"?
Wenn du in deinem eigenen, verschlüsselten WLAN bist, solltest du ziemlich sicher unterwegs sein (solangs kein WEP ist).
Airport solltest du aber sicherheitshalber das automatische Verbinden mit offenen Netzwerken verbieten, das geht in den Netzwerkeinstellungen.
 

Bruddler

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.08.2006
Beiträge
1.549
Ich meine damit, ob sich jemand über meine Airport Extreme Karte "in meinen Mac" einloggen kann, ganz unabhängig von der Airport Base Station?
 

twiederh

Mitglied
Mitglied seit
18.05.2005
Beiträge
1.435
Nur, wenn Du ein eigenes WLAN damit aufmachst. Nicht in der Standardeinstellung.

Gruss,
Thomas.
 

Bruddler

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.08.2006
Beiträge
1.549
twiederh schrieb:
Nur, wenn Du ein eigenes WLAN damit aufmachst. Nicht in der Standardeinstellung.
Wie mache ich mit der internen Airport Extreme Karte ein eigenes WLan auf? Indem ich z.b. "Internet Sharing" aktiviere?
 

Gangster

Mitglied
Mitglied seit
30.01.2005
Beiträge
435
unter Netzwerk anlegen