Muss ich die iSight (extern) echt zurückgeben? Kennt ihr diese "normalen" Bugs auch?

  1. elduderino

    elduderino Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi ihr Maniacs! ;)

    Ich habe zwei neue (Weihnachten) externe iSight mit den folgenden Fehlern:

    Autofocus/Helligkeitsabgleich - Tonaussetzer:
    - Wird ein bewegtes Bild mit veränderlicher Entfernung und/oder Helligkeit aufgenommen passt sich die iSight mit einem laut kratzenden Geräusch an, ok aber...
    WICHTIG! Beim Aufnehmen des Bildes z.B. über Quicktime bleiben an diesen Stellen Tonaussetzer. Und das auch, wenn ich ein anderes externes Mikro (über iMic) verwende!!

    Tonproblem mit Skype:
    - Der Gesprächspartner hört nach einer bestimmten Zeit (meist einige Minuten) Tonschwankungen, die mir als "Helikopter-artig" beschrieben wurden
    - Danach muss die iSight abgestöpselt werden, um wieder zu funktionieren

    Schockiert hat mich, dass es im Apple Forum Beiträge gibt, die genau diese Fehler als normale "Features" bezeichnen.

    Die iSight macht zwar viele überragende Sachen, aber ist so leider nicht zu gebrauchen für meine Zwecke. Bevor ich sie zurückgeben müsste :( würde mich interessieren ob das bei euch allen auch so auftritt, also wirklich normal ist.

    Wenn nicht hätte ich Hoffnung auf eine Reparatur. Sonst müsste ich eben auf eine nächste iSight Version hoffen.

    Die Software ist übrigens auf dem neuesten Stand.

    Viele Grüße!
     
    elduderino, 23.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Muss iSight (extern)
  1. fi_wo
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    271
  2. OFJ
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    155
    rembremerdinger
    01.05.2017
  3. msg
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.259
  4. GlennQuagmire
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    984
    pc-bastler
    28.08.2015
  5. ouwensi
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    919
    ouwensi
    02.05.2015