Muss Apple die Produktion runterfahren?

Joggl

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
123
Punkte Reaktionen
0
Habe gerade in meinen RSS New folgendes gefunden:
Tagesschau
Was meint Ihr dazu? Wird es evtl. Lieferverzoegerungen geben?
Apple produziert doch in Shanghai?!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Rakor

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.11.2003
Beiträge
2.799
Punkte Reaktionen
3
Ich dachte Apple produziert in den Republic China .... also Taiwan...
 

Joggl

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
123
Punkte Reaktionen
0
Also Shanghai liegt doch in China falls ich mich nicht irre!
Und beim Tracking steht doch immer "product source, Shanghai" oder so Aehnlich.
 

Rakor

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.11.2003
Beiträge
2.799
Punkte Reaktionen
3
Ja aber Taiwan liegt nicht in der VR China....
Ich hab irgendwie im Kopf, dass das bei mir über Taipei (Taiwan) ging..... Oder irre ich?
 

Joggl

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
123
Punkte Reaktionen
0
Also mein iPod kam definitiv aus Shanghai (VR China). Vielleicht steht ja noch ein Werk in Taiwan.
 

bebo

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.11.2003
Beiträge
3.714
Punkte Reaktionen
3
Apple produziert nicht in Shanghai, sondern in Taiwan, so weit ich weiß. Auf die Produktion wird das keine Auswirkungen haben, denke ich. Firmen, die es sich leisten können, sind aber gezwungen nachts zu arbeiten, damit sich die Auslastung verteilt.
 

Christoph03

Mitglied
Dabei seit
17.05.2004
Beiträge
107
Punkte Reaktionen
0
ich dachte eigentlich auch immer, das apple in taiwan produziert, jedenfalls ist mir nichts anderes bekannt.
auch wenn apple in shanghai produziert sollte es eigentlich keine auswirkungen auf die produktion haben. heut zu tage sind produktionen sehr fleksibel und können leichter umgelegt werden. sollte es probleme geben, wird apple sicher einen plan haben und reagieren.
 

grabmeru

Mitglied
Dabei seit
02.05.2003
Beiträge
591
Punkte Reaktionen
3
Einfach Gerät umdrehen. Im Kleingedruckten steht da bei mir "Assembled in Taiwan" gedruckt. Hat jemand was anderes zu bieten?
 

SaC

Mitglied
Dabei seit
10.10.2004
Beiträge
388
Punkte Reaktionen
0
Designed by Apple in California
Assembled in China

Sowohl beim iPod als auch beim PowerBook
 

maceni

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.11.2004
Beiträge
1.543
Punkte Reaktionen
39
yo 12" pb "assembled in china", d.h. vr china.
mein 2 jahre alter 2g ipod kommt aber aus taiwan.
 

blipper

Aktives Mitglied
Dabei seit
15.06.2003
Beiträge
1.315
Punkte Reaktionen
160
bei meinem G1 steht Assembled in Taiwan, bei der Freundins iPod G4 steht Assembled in China.
 

Daria M.

Mitglied
Dabei seit
19.09.2003
Beiträge
367
Punkte Reaktionen
1
Das iBook G4 wurde auch aus Taiwan verschickt...
 

Magicq99

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.05.2003
Beiträge
7.034
Punkte Reaktionen
277
Apple hat sicher mehrere Fabrikanten in Asien, nicht nur einen. Bestimmte Teile werden in der einen Fabrik hergestellt, manche in einer anderen oder auch in mehreren.

Auf meinem Powerbook steht China, auf meinem iPod mini ebenso. Aber auf dem Gürtelclip des iPod mini steht Taiwan.
 

macmeikel

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.04.2003
Beiträge
1.301
Punkte Reaktionen
43
grabmeru schrieb:
Einfach Gerät umdrehen. Im Kleingedruckten steht da bei mir "Assembled in Taiwan" gedruckt. Hat jemand was anderes zu bieten?

Gebt mal hier eure Seriennummer ein:
Link
Müsste dann dabei stehen, wo produziert ... :D
 

Joggl

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
123
Punkte Reaktionen
0
Mein iPod 4G ist "Assembled in China".
Ich denke schon auch, dass Apple nicht nur ein Werk hat, aber wenn gerade in dem Werk in dem die Fertigung gedrosselt wird, mein iBook gefertigt werden soll, dann ist doch mit einer laengeren Wartezeit zu rechnen oder nicht?! <-(Hypothese) Oder meint ihr Apple wuerde in so einem Fall die Produktion auf andere (vielleicht teurere) Standorte verlagern?
 

Rakor

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.11.2003
Beiträge
2.799
Punkte Reaktionen
3
Da Apple ja eh nicht wirklch selber baut kann es schon sein, dass sie in mehreren Produktionsstätten bauen lassen... Angeblich suchen sie doch eh öfter Zweitlieferanten (was ja sinnvoll ist).
 
Oben