Musiktitel auf dem iPhone doppelt, lassen sich nicht entfernen

TravelMate

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
20
Reaktionspunkte
0
Hallo Gemeinde,

ich bin kurz vor der Verzweiflung. Meine Musikbibliothek bringt mich an den Rand des Wahnsinns. Ich habe knapp 5000 Titel in meiner Mediathek, iTunes Match ist aktiviert und ich teile das mit iMac, Macbook, iPad und iPhone. Alles soweit so gut, nur das iPhone (5) spinnt einfach.

Angefangen hat es mit wahllos falschen Covern, also auch Hörbücher Cover unter Musiktiteln. Dann fiel mir auf dass eine Reihe Titel doppelt auf dem iPhone ist, was den Speicherplatz komplett belegt. Auf dem Macbook gibts die entsprechenden Dateien nur einmal, wenn ich ein Album auf dem iPhone höre kommt tatsächlich 2x Titel 1, dann 2x Titel 2, ... Ich habe versucht die ganze Mediathek zu löschen und wahlweise über Match oder über iTunes alle wieder drauf zu bekommen. nutzlos.

Nun habe ich versucht, in iTunes in der ersten Registerkarte "Musik und Videos manuell verwalten" anzuwählen, dann kann man in der Karte "auf diesem iPhone" die Häkchen entfernen. Nutzlos. Wenn ich auf dem iPhone in die Musik App gehe, wird mir eine Liste von 2310 Titeln angezeigt, ca. 90% davon sind aber scheinbar gar nicht drauf, beim durchskippen werden die dann grau. Aber so rund 250 Titel bleiben trotz aller Bemühungen auf dem iPhone. Interessanterweise zeigt mir iTunes den belegten Speicherplatz der 2310 Titel an.

Dann habe ich versucht, die Titel manuell zu löschen, also nach links wischen und löschen. Das geht tatsächlich, aber die App stürzt bei jedem Lied ab. Ausserdem werden mir ja 2310 Titel in der Liste angezeigt, man sieht also erstmal gar nicht welche man löschen muss.

Automatisch füllen habe ich übrigens nicht aktiviert, "Alle anzeigen" also inkl. Cloud habe ich auch deaktiviert. Mir ist aufgefallen, dass hauptsächlich gekaufte Alben auf dem Telefon bleiben, aber eben nicht nur. Aktuellste Version von iTunes und iPhone Software habe ich drauf.

Es ist zum Haare raufen, ich bin seit vielen Jahren Macuser und einfach was anderes gewöhnt. Kennt das jemand? oder besser noch einen Ausweg? Ohne ein neues iPhone zu kaufen versteht sich...

Grüße und Hoffnung auf Tipps!
 
Super Tipp IronM, das scheint zu funktionieren. Die Art Musik zu löschen kannte ich noch nicht. Heissen Dank!
 
Zurück
Oben Unten