• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Musik auf einer NAS, Zugriff von verschiedenen Rechnern (win+mac)

Chrissy01

Registriert
Thread Starter
Registriert
20.03.2014
Beiträge
2
Hallo,

wir haben unsere Musik auf einer NAS liegen und würden gerne von mehreren Rechnern aus (1 Mac, 4 Win-Laptops) aus darauf zugreifen.

Am liebsten wäre es mir, wenn ich dabei wenn ich von einem Ordner aus Musik hinzufüge diese Musik gleich von allen Rechnern aus zur Verfügung steht. Und am besten auch, wenn ich eine Playlist ändere, dass die Änderung auch überall zur Verfügung steht.

Mein erster Ansatz war, einfach nur eine Mediathek auf der NAS anzulegen und von allen Rechnern aus auf diese Mediathek zuzugreifen. Aber das scheint zumindest zwischen Windows- und Mac-Rechner nicht zu funktionieren. Wenn ich die Mediathek auf einem Rechner anlege sagt der andere Rechner, dass er nicht zugreifen könnte, weil die Mediathek mit einer anderen itunes-Version angelegt wäre.

Naja, nächste Idee wäre, zwar mehrere Mediatheken zu haben (1 pro Rechner), aber alle Mediatheken greifen auf die gleichen Musik-Dateien zu. Dann sollte es aber zumindest möglich sein, die Musiktitel in den Mediatheken immer synchron zu halten. Auf die Synchronisierung der Playlists würde ich ja verzichten, aber itunes ist ja auch nicht so gestrickt, dass es automatisch dafür sorgt, dass alle Titel aus einer Verzeichnisstruktur in der Mediathek zur Verfügung stehen. Oder gibt es hier einen Trick? Oder vielleicht zumindest einen Hinzufügen-Weg der dann dazu führt, dass die Titel in allen Mediatheken hinzugefügt werden. Oder bin ich hier ganz auf dem Holzweg???

Ich hab auch ein bißchen mit der Privatfreigabe herumexperimentiert, aber das war erstens alles extreeeeem langsam, und zweitens bin ich immer wieder daran gescheitert, dass mein Freund und ich Musik über unterschiedliche Accounts gekauft haben und ich immer nur auf Musik des einen oder des anderen Accounts zugreifen konnte. Auch nicht ganz das was ich will...

Gibt es andere Ansätze? Das Problem kann doch eigentlich nicht so unüblich sein...

Danke für Eure Hilfe,
Chrissy
 

roedert

Aktives Mitglied
Registriert
05.01.2011
Beiträge
11.885
Die meisten NAS-Geräte bieten doch selbst einen iTunes-Server - auf diese Freigabe kannst du aus iTunes von Windows und/oder Mac heraus zugreifen.
Nur mit iOS-Geräten kann dieser iTunes-Server auf dem NAS nicht zusammenarbeiten ... aber das war ja hier auch gar nicht die Fragestellung.
 

Chrissy01

Registriert
Thread Starter
Registriert
20.03.2014
Beiträge
2
Ahhh, das kenn ich nicht. Hab eigentlich nur ne externe Festplatte an einer Fritzbox hängen. Geht das da auch?
 

roedert

Aktives Mitglied
Registriert
05.01.2011
Beiträge
11.885
Nein, einen iTunes-Server hat die Fritzbox nicht ... dafür einen DLNA-Medienserver. Evtl gibt es dafür aber einen vernünftigen Client für Mac und Windows.
 
Oben